Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nick Cave & The Bad Seeds - Ghosteen

Nick Cave & The Bad Seeds - Ghosteen
Ghosteen Ltd./Rough Trade
Format: LP

Bereits auf seinem letzten Album "Skeleton Tree" setzte sich Nick Cave mit dem Unfall-Tod seines Sohnes Arthur auseinander. Damals war die Wunde aber wohl noch zu frisch als dass er in der Lage gewesen wäre, dem Thema eine geeignete künstlerische Perspektive abzugewinnen - zumal Arthur während der Aufnahmen des Albums verunglückte. Mit zwei Jahren Abstand widmdet sich Nick Cave dem Thema nun erneut - mit einem ebenso erstaunlichen wie gelungenen Konzept. Auf zwei Scheiben verteilt finden sich "Kinder"- und "Eltern"-Songs, die thematisch miteinander in Verbindung stehen. Der Titel des Albums, "Ghosteen", ist eine Erfindung Caves, der damit die spirituelle Note des neuen Materials verdeutlicht.

Musikalisch entfernen sich Cave und sein Mitstreiter Warren Ellis, die das Werk auch instrumental prägen, während die anderen Bad Seeds zu Statisten werden, weitestgehend von der Ästhetik vergangener Bad Seeds-Werke und natürlich auch jener der Grinderman-Experimente. Stattdessen zehren die Herren eher von den Erfahrungen, die sie mit ihren Soundtrack-Arbeiten gemacht haben und inszenieren "Ghosteen" als lyrische, sanftmütige, friedfertige, teilweise sogar märchenhafte Kontemplation einer idyllischen Utopie, in der Caves Bibel-Aphorismen einträchtig neben grasenden Einhörnern und geisterhaften musikalischen Nebelschwaden ihren Platz finden. Melodischer, zugänglicher und versöhnlicher klang Cave jedenfalls noch nie - und harsche Gitarren-Sounds oder polternde Rhythmen wird man hier ebenso vergeblich suchen wie Caves manischen Teufelsblues. Lediglich der Umstand, dass einige der Songs dann episch und experimentell ausarten, macht deutlich, dass es hier um mehr geht als einfach eine klassische Singer/Songwriter-Scheibe.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister