Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Barrels - Barrels

Barrels - Barrels
Arctic Rodeo/Broken Silence
Format: EP

Man bekommt das ja nur so am Rande mit, aber hier und da schien die Besetzung von Barrels in den vergangenen Jahren, nun, ein wenig fragil. Jetzt aber scheint es, und es wäre fantastisch, wenn es so ist, dass die Hamburger sich gefunden haben, dass die Ur-Barrels Frederic Klemm (Vocals, Gitarre) und Anselm Klumpp (Gitarre) mit Schlagzeuger Lutz Möllmann (ULMe, Pendikel, Caleya) und Bassist Arne Hollmann (Gallmucke, Miasma) die richtigen Leute am Start haben.

Der Anfang ist jedenfalls schon mal gemacht und wie man das bei einem Neustart häufig macht, nennt man das gute Stück nach sich selbst. "Barrels" von Barrels, "nur" eine EP, fünf Songs sind drauf, trotzdem läuft das Ganze fast eine halbe Stunde. Sie haben aber auch was zu sagen und sie haben eine Menge Ideen. Sie selbst nennen es ein politisches Album, wir ergänzen: ein großartiges Stück Musik ist das obendrauf. Noise, Emo, Hardcore und Indierock werden zu einer Walze von Sound gemischt, die meistens an eine Band wie Helmet erinnert, die eindringlich groovt, die Kraft hat, eine beeindruckende Wucht und gleichzeitig nicht mit beeindruckenden Melodien und Spielereie geizt. Ein paar Screams im Hintergrund von "Wrong Wings", ein bisschen Punk und Tempo bei "Read After Burning", fast schon etwas Post-Rockiges, und ja, nur fast, während "Lights Off" - jeder Song für sich ist ein Gewinner, diese EP im Ganzen ganz besonders. Möge sie nur der Anfang sein. Der nächste...



-Mathias Frank-


Video: "Read After Burning"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister