Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Malia - The Garden Of Eve

Platte der Woche

KW 12/2020


Malia - The Garden Of Eve
MPS/edel
Format: LP

Dass die aus Malawi stammende Songwriterin Malia stets bereit ist, über den eigenen musikalischen Tellerrand hinauszublicken, hat sie ein ums andere Mal bewiesen. Nachdem sie sich zunächst an Soulpop, Jazz und (in Kollaboration mit Boris Blank) E-Pop versucht hat, legt sie auf dem neuen Album ihr Haupt-Augenmerk auf den Blues. Allerdings geht es Malia dabei gar nicht so sehr um die Musikrichtung Blues, sondern um das Lebensgefühl Blues. Zwar gibt es vereinzelt auch klassische Blues-Titel wie B.B. Kings "The Thrill Is Gone" (den Malia freilich auf eine satt groovende, soulige Ebene befördert) - aber hauptsächlich geht es um Tracks, die Malia mit einem Blues-Sentiment im Sinn geschrieben hat.

Musikalisch werden die Stücke dabei in Richtung Gospel, Ragtime, Jazz, Southern Swing oder Soul aufgebohrt - aber auch Folk und Country finden ihren Platz und mit der Liberty-Hymne "Restoration" gelingt Malia sogar so etwas wie eine organische Pop-Nummer. Die Robert Johnson-Nummer "Love In Vain" macht Malia schließlich zu der aufrichtigsten Billie Holiday- und/oder Nina Simone-Hommage der letzten Jahre. Was zum Glück ganz außen vor bleibt, ist der gefürchtete Blues-Rock - dafür ist sich Malia dann doch zu schade. Mit "The Garden Of Eve" wirft Malia einen frischen, unverstellten Blick auf den Blues und dessen viele mögliche Facetten.



-Ullrich Maurer-


YouTube-Kanal

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister