Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Subways - Young For Eternity / All Or Nothing

The Subways - Young For Eternity / All Or Nothing
BMG Rights Management/Warner Music
Format: 2CD

Es war 2005. Nach einem Besuch einer Show von The Subways in Hamburg schrieben wir: "Freuen wir uns auf eine rosige Zukunft. Die Subways werden sie haben..." Nun. Wir hatten Recht. Die Band hatte damals ein erstes Album am Start, stand noch kurz vor dem Hype und doch war klar: Was 'ne Band! "Young For Eternity" hieß und heißt das Debüt, "Rock & Roll Queen", "Mary" oder "Oh Yeah" die Songs auf diesem. Heute: Klassiker. Drei Jahre später ging es weiter, "All Or Nothing" erschien und auf diesem Songs wie "Girls & Boys", "Alright" oder "Shake! Shake!". Erneut: Klassiker. Bassistin Charlotte Cooper urteilte etwas später im Gaesteliste.de-Interview: "Unser erstes Album hatte so einen melodischen Pop-Sound, das zweite Album hatte ein sehr energetisches Rock-Feeling." Am Ende waren und sind beide Platten zwei bis heute famose Veröffentlichungen voller euphorischem Punk, kreativem Rock N Roll und allerfeinster Popmusik.

Genau diese beiden... ja, sagen wir einfach mal... Meisterwerke werden nun wiederveröffentlicht. Als schicke farbige 12" sowie auf Doppel-CD und natürlich auch inhaltlich mächtig aufgemotzt. "Young For Eternity" enthält jetzt 49 Songs, "All Or Nothing" im Vergleich dazu fast schon überschaubare 42. Noch größer aber ist die Freude. Denn beide Rereleases machen mächtig Spaß und tatsächlich auch Sinn. Denn was gibt es da nicht alles zu hören, zu genießen und nebenbei sich daran zu erinnern, wie aufregend das damals war. Da gibt es wunderbare Live-Sachen, Radio-Sessions, akustische Versionen ihrer Songs sowie von Songs von unter anderem den Rolling Stones, Queens Of The Stone Age und La Roux, Demos, alte EPs und alternative Aufnahmen von Songs von "Young For Eternity" und "All Or Nothing". Es gibt einmal ganz viel The Subways aus einer Zeit vor und während der damaligen Zukunft.



-Mathias Frank-


"Oh Yeah"
"Shake! Shake!"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister