Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Blind Guardian - A Night At The Opera

Blind Guardian - A Night At The Opera
Virgin
Format: CD

Alle headbangenden Hobbits, Magier und Elfen, aber auch Zwerge und Orks können aufatmen: Die Krefelder Barden singen wieder - und wie! Wurde aber auch Zeit, der gottvolle "Nightfall In Middle Earth" hatte schließlich schon '98 stattgehabt. Nun also die Verneigung vor ihren Idolen Queen mit dieser rauschenden Opernnacht, gottseidank ohne Startenöre, dafür aber mit Songs, die durchaus von dem alten Fieber wie auf "Somewhere Far Beyond" ('92) belebt zu sein scheinen, in der musikalischen Komplexität aber ein paar Opern-Dacapos weiter sind. Doch keine Sorge, das macht die sympathischen Blindgardinen nicht zu Frickelpäbsten à la Dream Theater: Hansi Kürsch brüllt immer noch wie gestochen, aber die vielen Parts und Themen- sowie Tempiwechsel fallen doch auf. Am meisten natürlich bei der vierzehnminütwilligen Vorabsingle "And Then There Was Silence", definitiv einem der Höhepunkte im Guardian-Schaffen. Weitere Höhepunkte: Die Gandalf-erzählt-den-Gefährten-am-Lagerfeuer-Geschichten-mäßigen Balladen "The Maiden And The Minstrel Knight" sowie "Age Of False Innocence". Aber davon verschafft Ihr Euch am besten selbst einen Eindruck. Wir sehen uns in der Oper... (und natürlich auf der Tournee mit Freedom Call im April und Mai)


-Klaus Reckert-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister