Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Wilt - My Medicine

Wilt - My Medicine
Mushroom/Pias/Connected
Format: CD

Es war 1999, als Cormac Battle und seine Kumpels Darragh und Mick Wilt gründeten. Als ein Jahr später ihr Debüt "Bastinado" erschien, war Englands Musikpresse begeistert. Vergleiche mit den Foo Fighters mußten herhalten, um das Gehörte in Worte zu fassen. Touren mit Seafood oder Snow Patrol folgten, die musikalischen Koordinaten sind somit klar. Oder auch nicht, denn was das neue Album "My Medicine" anbetrifft, liegen die Verweise anders. "We're the Emo-R.E.M." gab Cormac Battle jüngst bekannt und so ganz falsch liegt er mit dieser Einschätzung nicht. Immer wieder fühlt man sich stimmlich an Michael Stipe erinnert, während die Band musikalisch eher dem weiten Feld des Emo-Rocks zwischen Jimmy Eat World & Co zuzuordnen ist. Neben ebenjenen Protagonisten der Szene kommt einem eine andere Band in den Sinn: Sugar. Ja, auch danach klingen Wilt und damit offenbart sich auch schon der einzige Schwachpunkt der Platte. Ein eigenständiges Profil zu entwickeln gelingt den Iren auf ihrem zweiten Longplayer nicht. Zugegeben, mit Dave Eringa (Manic Street Preachers) hat man "My Medicine" amtlich produziert, das Songwriting ist ausgefeilt und Cormac Battle hat auch textlich einiges zu sagen. Eine gute Rockplatte! Nicht mehr, nicht weniger.


-Carsten Wilhelm-



Surfempfehlung:
www.wilt.ie

Wilt


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister