Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Def Leppard - X

Def Leppard - X
Island/Mercury/Universal
Format: CD

Kiek' an, die Taubkatzen gibts auch noch! Mit "X" steht je nachdem, ob man Bestoffies mitzählt, das neunte oder auch zehnte offizielle Album der seit '77 existierenden britischen Band in den Läden. Sollte man sich davon ein eigenes Exemplar zu sichern suchen? Das ist ähnlich schwer zu beantworten wie die Frage, warum die Millionseller-Alben "Pyromania" und "Hysteria" in den Achtzigern eigentlich derartig erfolgreich waren. Denn musikalisch lockt diese Mischung aus Europe (Softrockpopstil) und Aerosmith (Leadsänger Joe Elliots angenehmes Organ) eigentlich keinen Hörrohr-bewaffneten Leoparden hinter'm Ofen vor. War es damals etwa doch nur die Aura von Drama und Steherqualitäten, die eine Combo umwehte, deren Drummer einen Arm verlor und wieder spielen lernte (Rick Allen) oder denen Drogen den Gitarristen entrissen (Steve Clark) - und die trotzdem weitermachten?

Der Opener "Now" ist so ein Beispiel: Klasse produziert mit Akustikgitarrenintro, radiotauglicher Dynamiksteigerung mit Bandeinsatz und genau dem Gesangsarrangements im Refrain, für welche die Band zu recht berühmt ist. Aber das rockt ungefähr so doll wie eine Lovesong-Collection von Gotthard... Apropos Kitsch: Wenn die Edelballade "Long Long Way You Go" - ein Höhepunkt des ansonsten leider viel zu gleichförmigen Albums - es nicht auf die nächste "Kuschelrock" schafft, sind die Verantwortlichen lange lange schon taub.



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister