Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Tony Harnell & Morning Wood - Tony Harnell & Morning Wood

Tony Harnell & Morning Wood - Tony Harnell & Morning Wood
Escape
Format: CD

Das Cover dieser Scheibe lügt wie Claudia Kleinhirn von der Wetterkarte: Obwohl da laut und deutlich "2002" draufsteht, hat dieses Opus schon gut acht Jahre auf dem Melodic-Rock-Buckel. Macht aber nix - hier gibt es trotzdem sowas wie eine kleine "Supergroup" (wieder)zu entdecken: Tony Harnell ist bislang hauptsächlich als Sänger von TNT ('83 bis '92) unauffällig gewesen, überdies gründete er mit Mark Reale von Riot das ebenfalls nicht unbedingt Welten bewegende Westworld-Projekt. Nach dem TNT detoniert waren, gelang es Harnell jedoch, Al Pitrelli (Alice Cooper, Megadeth sowie in and out of Savatage) für Gitarrenparts sowie Chuck Bonfante (u.a. Michael Bolton) für Drums und Danny Miranda (Blue Oyster Cult) für Tieftönerei zu gewinnen. Das resultierende Debütalbum "Morning Wood" von '94 enthielt fast ausschließlich Coverversionen und wurde in Japan erstveröffentlicht, wobei es dann auch blieb - bis heute.

Was haben wir nun all die Jahre verpasst? Melodischen Hardrock für den Hausgebrauch, wie Harnells schöne Nummern "Silence" und "Not Scared Anymore" oder wie die erstaunlich zahme Pitrelli-Komposition "More Now Than Ever", das unnötige Stills-Cover "Love The One You're With", das stets gleichbeibend supertrampelige "Give A Little Bit" (gähn), ein netter Herzensgruß an die Wilson Sisters mit "Crazy On You", Marvin Gayes ewige Frage "What's Going On", "One Of These Nights" und "Desperado" vom im Booklet beharrlich falsch geschriebenen Glen Frey und der "Midnight Rider" der Allman Brothers, der heute noch unsere Furies In The Slaughterhouse inspiriert. Nichts davon ist weltbewegend, aber auch nichts (ausser vielleicht dem besser unberührbar bleibenden "Love Hurts") richtig missraten. Nett geeignet für die Wartepause aufs nächste Album der reformierten TNT.



-Klaus Reckert-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister