Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Agnostic Front/Discipline - Working Class Heroes

Agnostic Front/Discipline - Working Class Heroes
I Scream Records
Format: CD

Räudiger Strassen-Punk und Hardcore von den Legenden des Genres Agnostic Front und Discipline (Um es ähnlich kurz, wie die meisten der Songs zu machen, um die es hier geht).

Wer mehr braucht: Die Split-CD vereint Konzerte beider Bands in der belgischen "Lintfabriek". Das Album wurde von Roger Miret (A. Front, The Disasters) produziert und kann den Anspruch erheben, in etwa das Klangerlebnis zu vermitteln, man sei durch Genuss diverser Essenzen enthusiasmiert oder einfach per fehlgelaufenem Pogens circa in der Bassdrum von Joost Strijbos gelandet und verfolge von dort das Konzert weiter. Die New Yorker Agnostic Front braucht man vermutlich nicht weiter vorzustellen. Sie spielen sich hier entschieden die Punkärsche ab, das einzige Manko, dass es nämlich vier Überschneidungen mit der gleichfalls vorzüglichen Konserve "Live At CBGB" gibt, wird Hardcore-Agnostiker schwerlich schrecken. Die Niederländer Discipline haben sich u.a. einen Ruf für die durch Ausrasterei und Schlägereien bedingte Verletzungsgefahr anlässlich ihrer Konzerte erworben - auch ein Extremsport, gewissermassen. Doch auch ihr Songwriting und das gekonnte Einbringen einiger Heavy Metal-Elemente in ihren Sound verschaffte ihnen einen Platz auf der Unity-Tour gemeinsam mit A. Front, Ignite, Shutdown und The Forgotten. Hier nun also im Doppelpack mit Agnostic Front, deren Klasse sie allerdings wohl doch noch nicht ganz erreicht haben. Anspieltipps: "Police State" (A. Front), "Nice Boys Finish Last" (Discipline).



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister