Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Black Dice - Beaches And Canyons

Black Dice - Beaches And Canyons
FatCat/Indigo
Format: CD

Das Coverartwork verspricht kaleidoskopartige Verzückung. Das Infoblättchen nennt dazu die frühen Pink Floyd, My Bloody Valentine und Can als Vorbilder. Die Band fand sich zusammen auf einer Design Schule anno 1997, später tourte man mit Sonic Youth, GYBE und Kid 606 durch die Staaten. Klingt beseligend? Der Gedanke liegt nahe. Doch es sollte ganz anders kommen.

Black Dice, die "schwarzen Würfel", strapazieren Geduld, Toleranz, Nerven und sämtliche musikalischen Horizonte bis zum Äußersten. Auf monumentale Lärmattacken a la Mogwai würde der Name ja noch halbwegs passen, aber was hier unter dem Deckmäntelchen der Innovationen als "exciting" gefeiert werden soll, ist schlichtweg ein langweilig vor sich hinlärmendes, vollkommen uninspiriertes und somit verzichtbares Getöse.

Frühere LiveShows, so erzählt man sich, dauerten selten länger als 15 Minuten und endeten regelmäßig in einem chaotischen, mitunter blutigen Desaster. Spannend! Die aktuelle Scheibe mit immerhin fast sechzig Minuten Spielzeit wird es im heimischen Player schwer haben, überhaupt an diese Viertelstunde heranzukommen. Zu finden unter Psychedelia, AvantgardeRock oder Industrial/Noise. Ganz bestimmt aber auch unter "Dinge, die die Welt nicht braucht!".



-Michael Kellenbenz-



Black Dice


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister