Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Compilation - Armageddon Over Wacken - Live 2003

Compilation - Armageddon Over Wacken - Live 2003
Armageddon/Soulfood
Format: 2CD

"The Festival begins and starts right here" - bei der (liebevollen) Gestaltung dieses nur ein halbes Jahr nach Stattfinden der 03er Ausgabe des Kultfestivals erscheinenden Retrospektive auf zwei CDs hat man Oberflämmchen und Großmaul Anders F. den Gefallen getan, seine bescheidene Anmoderation des In Flames-Auftrittes den Live-Reigen eröffnen zu lassen (original ein Highlight des zweiten Festivaltages). Für Besucher des vor allem atmosphärisch ziemlich einzigartigen Spektakels dürfte das Teil ohnehin als Erinnerungsauffrischung nahezu unverzichtbar sein. (Und auch Gaestelisten.de-Schreibluder lernen hier noch willig dazu, etwa bei Bands, die gespielt haben, als grad einer dem anderen aus dem Graben geholfen hat...) Für noch Schwankend-Interessierte stellt "Armageddon" - wenn auch audio-only - eine wunderbare Einstimmung auf drei Tage blanken Wahnsinn im August im hohen Norden dar, zumal der Doppelburger mit ca. 19 Ohren vergleichsweise fair bepreist ist.

Die Tonqualität (hauptverantwortlich sind hier Steinberg, Nuendo-Software sowie Rosendahl Studiotechnik) ist wirklich verblüffend gut. Die Auswahl der Bands bleibt natürlich immer hochgradige Geschmackssache - hocherfreulich war etwa das Wiederhören mit Malevolent Creation und den in dieser Form ja leider nicht mehr existenten Circle II Circle; schade, dass Gamma Ray es nicht auf den Doppeldecker geschafft haben; ein Fall für die Skip-Taste ist und bleibt für unsereiner Onkel Tom. Prost.

Gaesteliste.de Review Wacken Open Air 2003



-Klaus Reckert-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister