Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Arena - Contagion

Arena - Contagion
Verglas
Format: CD

Wir wissen nicht, was andere Ärzte ihrer Familie geben, Doc Prog verschreibt jedenfalls "Contagion"! Das achte Album der britischen Prog-Institution ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ihr bislang reifstes Werk (zumindest wenn man die auch prächtig als "Greatest Hits" fungierende Livekonserve "Welcome To The Stage" mal ausklammert). Und das will angesichts der Qualität von Vorläufern wie etwa "The Visitor" einiges besagen.

"Contagion" (Ansteckung) ist ein Konzeptalbum, das sich um eine - wie absolut passend zum aktuellen Irakkriegs-Schüren! - weltbedrohende Virusseuche zu drehen scheint. Die Stücke changieren zwischen eindringlich-subtilem Progrock des relativen Härtegrades von Marillion (Schlagzeuger Mick Pointer war früher dort, Sänger Rob Sowden klingt oft nach deren Ex-Sänger Fish) oder Enchant am einen Ende des Spektrums, denen am anderen Ende Metal-Brecher gegenüberstehen, die mehr als einmal an Queensryche seligen Angedenkens erinnern. Besonders starkes, auf Anhieb einnehmendes Album, nicht nur für Anhänger progressiver Gangarten empfohlen.

Und nun zur Abteilung Marketing: Die 16 Titel der Promo wurde, "as a small measure to impede piracy", wie das Booklet argumentiert, in 72 Tracks zerlegt. Wie dies illegales Kopieren verhindern soll, bleibt zwar dunkel, recht effektiv aber verhindert es beim Hör- und Rezensiergenuss, mitzubekommen, bei welchem Stück man sich gerade befindet. Unsere Hochachtung jedoch vor der Idee, die Erstauflage in einer Sonderverpackung abzugeben, welche für die spätere Unterbringung von (natürlich hinzuzukaufenden) zwei EPs vorbereitet ist.



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister