Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Flower Kings - Meet The Flower Kings - On Stage Playing Their Epics

The Flower Kings - Meet The Flower Kings - On Stage Playing Their Epics
InsideOut/SPV
Format: 2DVD/2CD

Nach "Alive On Planet Earth" schon das zweite Doppel-Live-Album der seit '95 als Flower Kings veröffentlichenden Schweden. Fans der Schweden haben immer - wie bei Roine Stolts extra hierfür gegründetem Projekt Transatlantic - das große Format geliebt, die opulenten Longtrack-Schinken, kurz die "Epics". Und episch geht es bei diesem als Doppel-CD, Doppel-DVD sowie als Vierfach-Whopper erhältlichen Paket immer zu - Disc 1 läuft stolze 70 Minuten und beherbergt doch "nur" zwei Stücke. Obwohl dem Rezensenten die Songauswahl auf "Alive On Planet Earth" noch weit mehr zusagt, als die hier Gebotene, so ist "Meet" doch für den bekennenden Blumenfreund so etwas wie ein Muss, konserviert es doch die besondere Besetzung, mit der man 2002 auf nahezu weltweiter Tournee war, also mit dem Gründungsmitglied Hasse Bruniusson sowie dem Pain Of Salvation-Mastermind Daniel Gildenlöw. Und allein für dessen Hintergrundgesang (leider meist buchstäblich zu sehr in den Hintergrund gemischt) würde sich dieses Livedokument lohnen.

Die Aufnahmen entstammen einem Konzertabend, konkret dem vom 10.02.03 im Staatstheater in Uppsala, was vielleicht den ziemlich "getragenen" Charakter der Interpretationen und des "Stage Actings" erklärt: Es passiert fast nüscht. In sich selbst versunken stehen die Flower Kings in fester Standordnung (Roine als einziger gut ausgeleuchtet in der Mitte, Daniel im Dunkel am äußersten linken Rand der Bühne) da und lassen die Musik fließen. Das Publikum sitzt ergriffen im bestuhlten Theater und versucht erfolgreich, weiter nicht zu stören.

Optische Highlights sind dann aber doch der Ausdruckstanz einer Künstlerin zu "Circus Brimstone" und das Treiben eines Jongleurs und Feuerschluckers während "Silent Inferno". An Zusatzmaterial werden die immer häufiger auf DVDs aufgenommenen "On The Road"-Filme geboten - unterlegt mit wunderbaren Outtakes aus dem F. Kings-Oeuvre. Unter dem Strich: Eine intime, hochkünstlerische Angelegenheit (Aber bei dem Konzert, was Gaesteliste.de in Essen besuchen konnte, war trotzdem mehr los...).



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister