Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ostinato - Left Too Far Behind

Ostinato - Left Too Far Behind
Exile On Mainstream/Soulfood
Format: CD

"Ostinato" stammt vom Begriff her aus dem Italienischen und bedeutet "stetig wiederkehrend, ständig wiederholt" (im musikalischen Sinne). Vom Personal her stammt die Band Ostinato aus Amerika, bestehend aus Jeremy Arn, Matthew Clark und David Hennessy. Dieser Dreier dürfte die Herzen aller Anhänger von Mogwai, Godspeed You Black Emperor, Sonic Youth und im entfernten Sinne auch My Bloody Valentine höher schlagen lassen, denn Hinweise auf die Existenz der o.g. Bands lassen sich in Ostinatos Musik leicht wiederfinden. Songs werden zu Türmen aufgebaut, wie es der Bandname schon andeutet, finden viele sich wiederholende Instrumental Passagen darin wieder, man geht vor dem berühmten Wall Of Sound in die Knie und zelebriert ihn. "Ostinato construct their sound in the same sporadic way the mind changes", sagt die Band selbst über ihre Musik - kein Einwand von dieser Seite. Wechsel in Sound und Tempo sind an der Tagesordnung und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Klasse Umsetzung dieser Herangehensweise.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister