Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Uncle Ho - Everything Must Be Destroyed

Uncle Ho - Everything Must Be Destroyed
Columbia/Sony Music
Format: CD

Uncle Ho aus Wuppertal haben die Schnauze voll und machen Schluss. Am 31.12.2003. Mit der spektakulärsten Show der Band-Geschichte. Bis dahin bleibt die Band uns aber noch erhalten, auch wenn es momentan etwas wirr zugeht, denn kurz vor Tourstart hat sich Gitarrist Doc von der Band getrennt - eingesprungen ist Thorsten Sala, Gitarrist von Heyday. Auch mit dabei als Tourmanager ist der ehemalige A&R-Mann von Sony, Tom Nevermann. Man sieht, die Band hat es nicht leicht, und die Entscheidung, Uncle Ho enden zu lassen, scheint vor allem durch viele Musik-Geschäft-Entscheidungen, die zu Ungunsten der Band ausgefallen sind, vorangetrieben worden zu sein. Entsprechend durcheinander wirkt auch das Abschieds-Album "Everything Must Be Destroyed" - auf der einen Seite gibt es die gewohnt guten Pop-Rock-Kracher, dann gibt es aber auch bläsergeschwängerte Ü30-Radio-Pop-Songs ("Talk To The Dead"), mit denen man sich überhaupt nicht anfreunden kann und das Album sogar fast runterziehen. Aber das scheint auch zum Plan zu gehören, denn laut Info will sich die Band in ihre Einzelteile zerlegen, die naturgemäß sehr verschieden sind. Na, dann viel Spaß auf der Abschiedstour.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister