Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Morcheeba - From Brixton To Beijing

Morcheeba - From Brixton To Beijing
Warner Music Vision
Format: DVD

"Wir sind irgendwo in China, das ist alles, was ich weiß", sagt Morcheeba-Sängerin Skye Edwards gleich am Anfang der Dokumentation über den Peking-Trip der Band. Morcheeba wirken immer herrlich planlos, wenn sie Interviews geben. Ob Paul Godfrey mit einem Straßenhändler feilscht und sich am Ende doch über den Tisch ziehen lässt, oder Bruder Ross stolz wie Bolle seine chinesische Ramschausgabe von Maos rotem Buch präsentiert. Allein wegen dieser Szenen ist die Doku schon allerbeste Unterhaltung. Das gilt auch für den Hauptteil dieser DVD - allerdings geben sich Morcheeba dort weit weniger planlos.

Morcheeba in der Londoner Brixton Academy, einer der schönsten Konzerthallen überhaupt - das ist ein Genuss, nicht nur wegen Morcheebas singendem Engel Skye Edwards und ihrem lebensgefährlich tief ausgeschnittenen Kleid. Der Rahmen ist intim, das Konzert perfekt gefilmt, die Band in bester Laune, und Skye singt sich sehr charmant durch eine hübsche Auswahl ihrer Songs. Besonders schön: "What New York Couples Fight About", das Traumduett mit Lambchop-Chef Kurt Wagner. Der ist nicht nur der stimmliche, sondern mit seinem Trucker-Outfit und seiner Eisschnellläufer-Haltung auch der optische Gegenpol zur bildhübschen Skye. Er scheint seinen Auftritt sichtlich zu genießen, genau wie Skye. Beide sehen sich an, als hätten sie gerade ein Wesen aus einer anderen Welt neben sich. Überhaupt ist Morcheeba eine Band, die ihren eigenen Heimatplaneten zu haben scheint. Und dort muss es ziemlich schön sein.



-Christian Zeiser-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister