Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
KJU: - The Pieces Fit

KJU: - The Pieces Fit
Swell Creek/Soulfood
Format: CD

Für A&R (Artist & Repertoire) bei Plattenlabels zuständige Menschen sind von morgens bis abends wichtig, denn sie kümmern sich nicht nur - Lektoren in Buchverlagen gleich - um die beim Label schon unter Vertrag befindlichen Künstler. Sondern A&Rs sind auch die, welche nach dem märchenhaften Motto "Die schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen" bei Konzerten etc. die Augen und Ohren nach jungen Hoffnungen offen halten. Und sie wühlen sich natürlich durch Hunderte von Demos, die den meisten Musikverlagen von noch ungesigneten Bands zugeschickt werden. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die viel Musikalität, Vorstellungsvermögen, Fingerspitzengefühl und perfekte Markteinschätzung verlangt. Wenn nun der A&R Manager eines großen Labels wie SPV selbst eine Band hat, so ist die Neugier natürlich scheunentorgroß, ob da nun all die als wünschenswert dargestellten Superman-Eigenschaften hörbar werden...? Vergesst es einfach - obwohl bei KJU: mit Kord Kintscher so ein A&R die Saiten dehnt, hat die Band nichts am Start, was ihr nicht schon tausendfach im Radio gehört habt. War vielleicht ohnehin die falsche Erwartungshaltung. Was aber geboten wird, ist aller Ehren wert: Leicht core-lastiger Alternative Rock mit gelegentlichen, gottlob dezenten Ausflügen zum Sackhosenmeta, mit solide wirkenden Instrumentalbeiträgen und sehr angenehmen Vocals von Tobias Hartwig, die gelegentlich an Keith Caputo erinnern. Anspieltipp: Das schön spannungsreich aufgebaute Titelstück.


-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister