Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
To My Surprise - To My Surprise

To My Surprise - To My Surprise
Roadrunner Records
Format: CD

Wie war das mit Dr. Jekyll & Mr. Hyde? Ist das nun die Kehrseite der Medaille? Hört man sich die CD von To My Surprise an, könnte man kaum vermuten, dass hinter dieser ruhigen, getragenen Tonreise kein Geringerer steckt als der Drum-Berserker Shawn "Clown" Crahan von Slipknot (sic!). Während er bei seiner Stamm-Band Slipknot die wilde Hardcore-Sau von der Leine lässt, lebt Crahan mit dem Nebenprojekt To My Surprise seine Songwriter-Leidenschaft aus. Da ein bisschen Beatles, hier eine Nuance Dandy Warhols, abgeschmeckt mit einem Spritzer Psychedelic-Rock im Stile von Pink Floyd. Weniger Lärm, mehr Harmonie. Es schrammelt die Gitarre, es scheppert dezent das Schlagzeug, aber nie einen gewissen "Härte"grad überschreitend. Weiterhin sind viele Songs mit elektronischen Elementen unterlegt. Und in dem Stück "Easy Or Not" sind sogar lustige "Uh-Uh"-Gesänge zu hören, wie sie die Stones bei "Sympathy For The Devil" nicht besser hinbekommen könnten. An den Mischpult-Reglern war zudem für das Trio auch reichlich Prominenz am Werk, Rauschebart Rick Rubin polierte die Songs von To My Surprise bei den Aufnahmen auf Hochglanz und verpasste den einzelnen Stücken einen glasklaren Sound. Schöne Pop-Melodien, die mitunter zum Mitsingen einladen und auch im Radio ihren Platz haben könnten. Gute Musiker bestechen nun mal durch ihre Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit. Auf der Internetseite von Roadrunner Records findet sich ein Höreindruck zu dem Song "Get It To Go" und das Video zu "In The Mood".


-Christian Hoffmann-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister