Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
John Lee Hooker - Face To Face

John Lee Hooker - Face To Face
Eagle Rock/edel
Format: CD

Zwiespältig: Eine Wiederbegegnung mit dem vor zwei Jahren von uns gegangenen Blues-Altmeister John Lee Hooker erfreut natürlich. Eine passend zum Weihnachtsgeschäft erscheinende Platte, die was die Gästeliste angeht, seinem Erfolgsalbum "The Healer" gleicht, ist doch sogar besonders erfreulich...

Im Unterschied zu "The Healer" beruht "Face To Face" jedoch auf Arbeiten, die Hooker noch kurz vor seinem Tod in Angriff genommen hatte und die nun von seiner Tochter Zakiya (die sich auf "Rockin' Chair" und "Mean Mean World" auch Gesangsparts gegeben hat) "komplettiert" wurden - teils mit Hilfe der beteiligten Gaststars, siehe unten. Über die Toten sollen und wollen wir ja nur Gutes sagen, so wäre es also den Lebenden anzulasten, dass diese 15 recht skizzenhaft gebliebenen Nummern des 2003er Albums trotz all der vertretenen Big Names so harmlos-unverfänglich an den Ohren vorbeirauschen wie Designer-Blues für Yuppies. Tatsächlich fällt es sogar etwas schwer, die einzelnen Tracks überhaupt auseinander zu halten.

Soweit die subjektive Kritik, hier die unstrittigen Facts: Auf "Boogie Chillen'" begegnet uns George Thorogoods kompetente Bluesaxt, "Dimples" kann ein Duett mit Van Morrison aufbieten, "Face To Face" gar den Jefferson-Airplane-Piloten Jack Casady und Johnny Winter und "Serves Me Right To Suffer" Dickey Betts von den Allman Bros. und Great Southern. Weitere Gastarbeiter waren beispielsweise Warren Haynes (Gov't Mule) oder Country-Star Roy Rogers, Bluesfreunde bilden sich hier wohl am besten durch ausgiebiges Probehören selbst ein Urteil.



-Klaus Reckert-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister