Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Crystal Ball - Hellvetia

Crystal Ball - Hellvetia
Nuclear Blast
Format: CD

Tobleronehardrock von fünf Herrschaften mit von Dauerwellen eingerahmten, Sonnenbrillen-gecoolten Blick. Der Einstieg ist noch spaßig: So wie die Niederbayern Bonfire früher gelegentlich bajuwarischen Dialekt in eine For Fun-Nummer gepackt haben, so hebt "Hellvetia" zünftig mit Alphörnern und Gejodel an. Well done. Was die Jungs um Sangeslöckchen Mark Sweeny auf dem Rest des Albums von den Berggipfeln erklingen lassen, erinnert aber fatal an andere Sendboten des 80er Jahre Hard Rock wie etwa die Landsleute Gotthard, Krokus oder Shakra. Überhaupt nichts gegen Melodie, aber warum muss dieser Hosenkneifermetal eigentlich immer so betulich rüberkommen, warum singen diese Sänger immer noch ohne jede erkennbare Selbstironie Kopien von Great White-Arien zwischen Pseudo-Reibeisen und Dauertremolo? Wie auch immer: Das vierte Album der Eidgenossen vereinigt 11 sauberst produzierte Hard Rock-Stücke sowie eine Bonuss. Bei allen fällt neben dem generell tollen Sound vor allem Tom Grabers warm klingende Hammond-Passagen positiv auf. Das dazu. Talking of Switzerland & Hell - now where the heck did I put those Celtic Frost albums?


-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister