Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Compilation - Arizona Tales (compiled by Rich Hopkins)

Compilation - Arizona Tales (compiled by Rich Hopkins)
Line Music/DA Music
Format: CD

Hätte man vermutlich nicht besser machen können: Rich Hopkins stellt einen Sampler mit "Arizona Tales" zusammen, oder, wie es im Untertitel heißt: "A Desert Rock Compilation from The Southwest States of the USA". Dabei wundert es weniger, dass u.a. mit den Sun Kings oder Diablos Del Norte auch einige von Mr. Hopkins produzierte Acts den Weg auf den staubigen Silberling gefunden haben, darunter auch des Rezensenten persönlicher Favorit, "Barking Spiders" von den Zopes, das die niederträchtigste "Twang"-Guitar seit den Shadows und Ventures aufbietet. Auch die erschröckliche Drogengeschichte "Dogs w/Bandanas" von Gila Bend ist spaßig und gelungen. Mit Desert Rock hat das Violinen-dominierte Instrumental "Golden Rays" vom Black Sun Ensemble" wenig an der breiten Hutkrempe, was aber eher die hier gebotenene Vielfalt unterstützt. Jede Menge Raritäten und Entdeckungen harren im Wüstensand: Der Kölner Roger Schaffrath (Roger & The Prickly Pears) bläst gemeinsam mit Roman Metzner am Akkordeon Gershwins "Sommertime" einen heiß-melancholischen Hauch ein. Und auf Creosotes "Time The Lights" begegnet uns mit dem Greyhound Soul-Bassisten Duane Hollis sogar ein alter Bekannter.

Schönheitsfehler: Das Booklet ist so einfallslos wie es reich an Tipp-und Editionsfehlern ist. So werden z.B. den Zopes einfach zwei Schlagwerker angedichtet und der Gitarrist genommen. Einziges Manko an dieser ansonsten makellosen Kaktusblüte. Diese Wüste lebt.



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister