Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Tobacco - Saves Lives

Tobacco - Saves Lives
Rewika/Indigo
Format: CD

Fast vier Jahre lang hatte man von Daniel Riedl (Rekord) und Zac Johnson (Readymade) alias Tobacco nichts mehr gehört und mancher hat schon nicht mehr mit einer Veröffentlichung gerechnet. Nun steht also mit "Saves Lives" der Nachfolger der Debütplatte "Don't Deny Your Weakness" in den Läden und man schüttelt nach dem ersten Hören zunächst ungläubig mit dem Kopf. Ganz anders als erwartet klingt das, was da aus den Boxen tönt. Wer also auf eine Fortsetzung des Indie-Lagerfeuer-Pops des Erstlings gehofft hatte, wird vielleicht ein wenig enttäuscht sein. Wer sich hingegen auf eine unglaublich abwechslungsreiche Pop-Platte einlassen will, der wird nach einigen Hördurchgängen mit immer neuen Entdeckungen belohnt. Das Ganze klingt schon ein wenig nach Spielwiese, auf der sich die Herren Riedl / Johnson mal so richtig austoben konnten. Der einzige Kritikpunkt ist evtl. eine gewisse Orientierungslosigkeit, die das Album durchzieht, aber das tut dem Spaß an den Songs keinen Abbruch. Da wird munter in den Achtzigern geräubert, wie etwa bei "Paris" oder "Perpetual Motion". Beim Titeltrack darf dann Derick Rhodes a.k.a Ladyboy und Sänger von Solarscape munter drauflosrappen. Genregrenzen werden hier bewusst ignoriert und auch wenn das eine oder andere Stück fragmentarisch bleibt, gibt es wieder mal große Songs zu entdecken. Eine mutige Platte, der man ein wenig Zeit geben sollte.


-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister