Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Finntroll - Nattfödd

Finntroll - Nattfödd
Century Media Records
Format: CD

Die finnischen Folkmetal-Käuze von Finntroll haben den Verlust ihres Frontmannes Katla (und damit auch einer Europatournee mit Borknagar) auf beneidenswerte Art verdaut. Auf das akustisch / orchgestrale EP-Meisterwerk "Visor Om Slutet" - wohl ihr bislang faszinierendstes Werk - folgte die großartige Mini-CD "Trollhammaren" (nur ein Stück Überschneidung zum hier zu besprechenden Longplayer) und nun also die erste full-fledged CD seit "Jaktens Tid". Obwohl mit Wilska ein neuer Mikrofontroll rekrutiert wurde, wird kein Fan dieser Ausnahmeband enttäuscht werden. Der Opener "Vindfärd" wie auch das teils sehr liebliche "Trollhammaren" scheinen noch sehr von keltischem Liedgut befeuert, aber ab der mit Fischerklavierunterstützung losschunkelnden Nummer "Eliytres" ist auf dem Album kein Polka-Halten mehr, wohl bis zur stark anbefohlenen Headline-Tour mit The Wake, im April in deutschen Landen...

Das Titelstück kombiniert in unnachahmlicher Weise Hans Albers-Gemütlichkeit mit Black Metal-Biestereien. Und dabei kommt kein - wie man vermuten könnte - Irrsinn heraus, sondern purer Humor. Die fetten Chöre auf "Det iskalla Trollblod" erinnern in ihrer spontan ansteckenden Mitgröhlbarkeit gar an die großen Tyr. Unsereiner jedenfalls kommen keine anderen Trolle mehr ins Haus.


-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister