Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Altaria - Divinity

Altaria - Divinity
Metal Heaven/Soulfood
Format: CD

Erst das zweite Album und schon ein neuer Sänger: Taage Laiho amtiert nun statt Jouni Nikula als Schmelzkehlchen. Auch er unterstützt das Segeln unter dem Sonata Arctica-Wind der Finnen perfekt. Da ihm die ganz hohen Tremoloarien nicht so liegen, erzeugt "Divinity" auch prompt weniger Bee Gees-Assoziationen und hinterlässt insgesamt einen erwachseneren Eindruck. An Produktion (Mix seitens Ahti Kortelainen (Sentenced, Sonata Arctica) und Instrumentenbedienung (etwa seitens Jani Liimatainen, von S. Arctica...)) gibt es erwartungsgemäß ohnehin nichts zu bemeckern. Da noch am ehesten an den Kompositionen, die sämtlich etwas arg gefällig und fröhlich-unbedarft aus dem Speaker trällern. Für Melodic und Scandinavia-Rockfreunde dennoch einen Versuch wert. Die limitierte Erstpressung enthält als Bonus eine Coverversion des alten U.D.O.-Klassikers "Balls To The Wall" enthalten, auf der sich Taage die Vocals mit Andy Engberg (u.a. Lions Share, Dreamsfall) teilt.


-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister