Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dream Evil - The Book Of Heavy Metal

Dream Evil - The Book Of Heavy Metal
Century Media Records
Format: CD

In zwei Jahren Bandbestehen schon der dritte Langspieler der schwedischen Melodic Metal-Talente Dream Evil. Das bislang wichtigste Werk der Göteborger beleuchtet auf 50 relativ kurzweiligen Minuten ihre Auffassung von stampfigem Rock ("The Book Of Heavy Metal", das nicht nur wegen der sirenenhaften Hintergrundschreie - der frühe Klaus Meine lässt grüßen - an die Scorpions der mittleren Jahre denken lässt), Bikerfestival-Hintergrundmusik ("Let's Make Rock"), Ozzy- / Sabbath-Parodien ("No Way") oder auch Dokken-Wohlklang ("The Mirror"). Am eigenständigsten und damit auch am stärksten geraten dabei ausgerechnet ihre (Halb-)Balladen und Verschnaufersongs wie das hochmelodische "Crusader's Anthem" und das mit Strings-Soße angemachte "Chosen Twice".

Sehr gut getan hat der Scheibe ganz ohrensichtlich auch die Beteiligung von Tastenzauberer Mats Olausson (ex-Malmsteen, ex-Ark). Ausnehmen von all diesem Lob muss man allerdings die meisten der Texte, die einen schnell wünschen lassen, Niklas Isfeld hätte gleich lieber auf "Nanana" gesungen...



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister