Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sonority Subunit - Some Days

Sonority Subunit - Some Days
Eigenvertrieb
Format: CD

Lange haben wir darauf warten müssen, jetzt gibt es endlich die deutschen Evanescence! Sonority Subunit aus dem schönen Dresden eifern Amy Lee und ihren Männern nach und - oh Wunder - so doof stellen sie sich gar nicht an. Und das liegt daran, dass sie sich nicht ausschließlich an "Fallen", sondern auch diversen Tori Amos-, The Gathering- und Heather Nova-Scheiben orientieren, was sie zu etwas wie einer dunklen Songwriter-Combo mit weiblichen Vocals macht. Nicht neu, nicht revolutionär, aber irgendwie ganz niedlich. Da gibt es akustische Passagen, Metal-Gitarren, Gothic-Parts, Balladen und insgesamt 14 recht feine Stücke, die man am besten bei Kerzenlicht und Rotwein hören sollte. Kritisch ist allerdings die Stimme von Albertine. Denn diese klingt eigentlich immer nach Amy oder Aneke von The Gathering. Und in den besten Fällen wie eine Kombination aus beiden. Stets schön, stets ausdrucksstark und leider stets uneigenständig. Und trotzdem hat sich das Warten irgendwie gelohnt...


-Mathias Frank-



Surfempfehlung:
www.somedays.org

Sonority Subunit


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister