Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Low - A Lifetime Of Temporary Relief

Low - A Lifetime Of Temporary Relief
Chairkickers Music/Sanctuary/Rough Trade
Format: Boxset

Bei Mimi Parker, Alan Sparhawk und Zak Sally aka Low aus Duluth, Minnesota, weiß man so ziemlich immer, was man zu erwarten hat - besonders wenn man auf die Titel ihrer Alben schaut. Da passen einfach die gedruckten Worte perfekt zur Musik. Kommen Low normalerweise mit dem Grundsatz "Weniger ist mehr" daher, gibt es nun ein dickes Boxset, bestehend aus drei CDs, einer DVD und einem umfangreichen Booklet. "A Lifetime Of Temporary Relief" trifft es auf den Punkt genau - die B-Seiten und Raritäten aus 10 Jahren Band-Geschichte werden hier aufgeführt, in stolze 52 Songs kann man sich fallen lassen. Slow-Core der besten Art. Natürlich variiert ob der ursprünglichen Quellen die Aufnahme-Qualität (beim bislang unveröffentlichtem Demo "Lullaby" aus dem Jahre 1993 rauscht es entsprechend im Hintergrund), doch das kann die Qualität der Songs nicht beeinträchtigen. Cover-Songs sind natürlich auch enthalten, so z.B. "Lord Can You Hear Me?" von Spacemen 3, oder auch "Last Night I Dreamt That Somebody Loved Me" von den Smiths. Auf der DVD finden sich sämtliche Video-Clips von Low wieder, sowie Aufnahme- / Studio-Dokumentationen. Dieses Boxset beweist eigentlich nur eines: Low sind immer noch die kompetenten Spezialisten auf dem Gebiet der Umsetzung der schönsten Zeitlupen in Musik.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister