Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sid Hillman Quartet - Tercero

Sid Hillman Quartet - Tercero
Trocadero/Indigo
Format: CD

Wem das Gesicht auf dem Cover bekannt vorkommt, könnte Hillman schon einmal auf der Leinwand gesehen haben, z.B. in "Emergency Room" oder "Ghost World". Schließlich kommt Hillman aus der Hollywood-Stadt Los Angeles, da gehört das Schauspielern schon fast zum guten Ton. Wer allerdings beim Namen Hillman an den Byrds-Bassisten Chris Hillman denkt, liegt ebenso genau richtig: Sid Hillman ist der Neffe dieses Flying Burrito Brothers. Vom Onkel hat er die Liebe zu Americana mitbekommen, doch die Liebe zu Jazz und Alternative ist mindestens ebenso groß. Auf der Bühne steht er gern mit Cowboy-Hut und erfüllt auf den ersten Blick alle Klischees, die man sich für diesen Augenblick zurecht gelegt hat. Aber wenn die Band ihr Set beginnt, klingt da auf einmal eine Mischung aus Calexico, David Gray und Vic Chesnutt durch den Raum, der im optimalen Fall eine kleine Kaschemme am Rande der Stadt sein sollte, der Atmosphäre wegen.

"Tercero" ist, wie der Name schon sagt, das dritte Album des Quartetts. Die Songs entwickeln sich langsam, das Tempo ist meist gedrosselt, die Stimmung gedrückt. Kein Wunder, denn Hillman ist studierter Philosoph und hat gelernt, sich Zeit zu lassen und auf mehr als den schnöden Schein zu setzen. Man wird mehr als einen Durchlauf benötigen, um den Zauber dieser Musik ganz zu erfassen. Hillmans Stimme ist klar, doch sie behält ein Geheimnis für sich, die sie interessant macht. Die Themen, um die es geht, sind natürlich Liebe, Liebe und nochmals Liebe. Als Anspieltipp sei der Titelsong genannt, der all die Melancholie und Selbstzweifel auf einen herrlich sentimentalen Nenner bringt.

Im Moment ist die Band als Opener für Eleni Mandell unterwegs. Die Zeiten sind günstig für Western-Musik in Europa, das Publikum ist dankbar für jede Band, die sich außerhalb der abgetretenen Szene-Pfade bewegt und ihre eigene Stimme findet. Das Sid Hillman Quartet gehört sicherlich dazu.



-Tina Manske-



Surfempfehlung:
www.theshq.com



Sid Hillman Quartet


 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister