Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Decorder - Für immer und weiter

Decorder - Für immer und weiter
Sitzer/Broken Silence
Format: CD

Dem aufmerksamen Musikliebhaber dürfte diese Band bereits begegnet sein. Auf dem "Aufnahmezustand 3"-Sampler fand sich ein Song und auch die geschmacksicheren Leute von Tapete Records kamen nicht umhin, auf dem "Müssen alle mit 2"-Sampler ein Stück der jungen Kölner zu verewigen. Der Boden war also bereitet. Und man kann guten Gewissens sagen: Das Warten hat sich gelohnt. Die Jungs haben mit "Für immer und weiter" ein beeindruckendes Debütalbum am Start, das angesichts des gegenwärtigen Hypes um so manche deutschsprachige Band angenehm unaufgeregt daherkommt. Ohnehin klingt die Platte der Kölner kaum nach Hamburger Schule und Konsorten, allenfalls die Art Texte zu schreiben und zu betonen erinnert bisweilen ein wenig an Tilman Rossmy. Oder an Tom Liwa. Musikalisch und stimmlich kommt einem hingegen die gute alte Wiesbadener Schule in den Sinn, will sagen: Rekord. Diese wunderbare Band, die leider immer ein wenig im Schatten all der Tocos und Sportis stand, ohne dies verdient zu haben. Doch Decorder sind keine Epigonen und so gelingt es den Jungs spielerisch, amerikanische Indie-Sozialisation von Buffalo Tom bis Lemonheads zu etwas Eigenem zu kombinieren. Das ist nicht neu, aber immer wieder schön.


-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister