Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Forty Deuce - Nothing To Lose

Forty Deuce - Nothing To Lose
Frontiers/Soulfood
Format: CD

Gitarrist Richie Kotzen (Mr. Big, Poison) hat mit Forty Deuce ein neues Bandprojekt, das obwohl als Partyjux entstanden nun das Debütalbum auf Frontiers veröffentlicht. Und dafür unterstreicht Kotzen, was für ein überdurchschnittlicher Sänger er ist. Auf Tracks wie der Ohrwanze "Oh My God (I Fucked Up Again)" geht er glatt als jüngerer Bruder von David Coverdale durch. Auch wenn das übrige Material natürlich nicht durchgehend derartig zwingende Melodien hat, teils auch ausgesprochen nach Partyrock riecht ("Start It Up"), so passt es doch sämtlich gut in die hier aufgemachte Melodic Hardrock-Kiste und sollte Fans des Genres begeistern können. Mitstreiter bei "42" sind übrigens der Japaner "Taka" (guit), ein "Ari" am Bass und ein "THR3" am Schlagzeug. Alles klar soweit?


-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister