Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Honest Johns - Meteor

The Honest Johns - Meteor
Firestation/Alive
Format: CD

Das Berliner Label Firestation Records ist eine bekannte und geschätzte Adresse in Sachen Indie-Pop. Besonders erfreut hier die Tatsache, dass die Macher gleichzeitig auch Fans sind und Platten aus dem Backkatalog veröffentlichen, mit denen sich wahrlich kein Geld verdienen lässt. Aber was täten wir ohne solche selbstlosen Trüffelschweine der Pophistorie. Wir hätten wahrscheinlich eine Band wie die an dieser Stelle jüngst besprochenen Johnny Says Yeah schlichtweg verpasst und auch von den Honest Johns aus dem englischen Tyneside würde keiner mehr Notiz nehmen. Bei "Meteor" handelt es sich um eine Sammlung von Stücken aus den Jahren 1986-1990. Wir erinnern uns: Die Housemartins feierten mit ihrem Beat-Schrammel-Pop Chartserfolge, unzählige englische Bands veröffentlichten eine tolle Single nach der anderen und man kam mit dem Schwärmen gar nicht mehr nach. Der Begriff "Northern Soul" war noch nicht richtig erfunden, aber Bands wie die Honest Johns machten genau so etwas. Einen Song wie "Judas In Me Singing" hätten auch Paul Heaton & Co. nicht besser hinbekommen. Eine Platte für Nostalgiker und solche, die es werden wollen. Und dass man manche Songs auch in der Indie-Disko deines Vetrauens spielen könnte, sei nur am Rande erwähnt. Also ruhig mal dem DJ über den Tresen reichen und zwischen "Homeboy" von Adorable und "This Is Not A Song" von den Frank & Walters spielen lassen. Das passt.


-Carsten Wilhelm-



Surfempfehlung:
www.thehonestjohns.com

The Honest Johns


 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister