Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nylon - Eine kleine Sehnsucht

Nylon - Eine kleine Sehnsucht
Boutique/Universal
Format: CD

Irgendwie sind Nylon ja sympathisch. Mit unterkühlten Coverversionen unterschiedlichster Oldies, bevorzugt von Friedrich Holländer geschrieben, trieben sie wie gekentertes Liedgut an den Strand der Hörmuscheln. Ein Projekt. Man kennt sowas. Ohne Druck musizieren wollen, nennt man: in einem Projekt sein. Na ja, aber das war dann ganz erfolgreich und so haben wir ein Jahr später eine weitere CD im Tonabspielgerät. Dieses Mal schon viel eher Band, weil es hauptsächlich Eigenkompositionen gibt. Doch egal ob Oldie oder frisch Erdachtes, der Duktus eines 20er Jahre dekandentes Berliner Nachtleben auf Marlenes Lippen ist Programm. Das ist mal mehr, mal weniger charmant. Denn so ein Konzept neigt auch zu Abnutzungserscheinungen. Am gelungensten ist nämlich bezeichnenderweise eine astreine Euro-Disconummer namens "Kurze Weile". Aber auch "Wenn ich mir was wünschen könnte" von Herrn Holländer (Geburtsort der Zeile "ob wir leben wollen oder lieber nicht") ist adäquat modern umgesetzt. Nur insgesamt stockt der unterkühlte Motor ab und an. Dummerweise gleich beim zu offensichtlichen Opener "Wannsee ahoi". Auch "Karaoke Bar" mit seinem Refrain, den jede verantwortungsvolle Band eigentlich im Proberaum lässt. Aber im Endeffekt kann man das schon hören, sind ja talentierte junge Leute, die das machen. Aber ewig unterkühlt, gibt eben Schnupfen.


-Christian Biadacz-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister