Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Prodigy - Their Law - The Singles 1990-2005

The Prodigy - Their Law - The Singles 1990-2005
XL Recordings/Beggars Group/Indigo
Format: 2CD

"Their Law", der Titel passt schonmal, denn ihre musikalischen Gesetze erdachten sich The Prodigy immer schon selbst - da brauchte ihnen niemanden hineinreden, denn Liam Howlett interessierte das sowieso nicht und machte einfach das, was er am besten kann: Verdammt großartige Musik. Diese "Single"-Zusammenstellung kommt direkt auf zwei CDs daher, auf der ersten finden sich nahezu alle Single-Releases, "Baby's Got A Temper" wurde z.B. ausgespart. Dabei wurde aber leider auf die Chronologie verzichtet, es wird munter zwischen den jeweiligen Erscheinungs-Jahren hin- und hergesprungen - dabei wäre es doch gerade hier interessant gewesen, die musikalische Weiterentwicklung verfolgen zu können. Nichtsdestotrotz sind hier 15 Tracks versammelt, unter denen sich einige Klassiker des elektronischen Breakbeat-Rocks befinden - "Poison", "Out Of Space", "Firestarter", "Their Law", "Breathe", "No Good", nur um mal ein paar Beispiele zu nennen. Auf der zweiten CD finden sich einige B-Seiten, Remixe und Live-Versionen wieder. Hardcore-Prodigy-Fans werden sicherlich schon alle Tracks in der ein oder anderen Form besitzen und hier nicht viel Neues entdecken, doch für den Prodigy-Einsteiger sollte sich hier eine verdammt großartige Welt auftun. Ebenfalls lohnenswert ist übrigens das prall mit vielen Fotos gefüllte Booklet.


-Stefan Lund-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister