Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
NMFarner - Das Gesicht

NMFarner - Das Gesicht
Labels/EMI
Format: CD

NMFarner sind nicht mehr und nicht weniger als eine "Hamburg - Berlin - Zürich"-All-Star-Band. Hamburg, weil dieser neue Tonträger "Das Gesicht" vielleicht mehr noch als sein Vorgänger "Die Stadt" nach dem Hamburg der frühen Neunziger klingt. Die Nervosität der Goldenen Zitronen trifft auf Blumfeld'schen Diskurs und die Stimme des Wahl-Zürichers Christian Farner erinnert in besten Momenten an Kolossale Jugend-Sänger Kristof Schreuf. Dazu rocken Norman Nitzsche und Masha Qrella, sonst solo oder bei der Berliner Instrumental-Poppern Mina tätig, beherzt nach vorne. "Das Gesicht" ist vor allem eines: Nie langweilig. Der Bass pumpt sich unweigerlich in den Vordergrund und verleiht dem Ganzen ungeahnte Dynamik, gesungen wird mal deutsch, mal englisch, mal Farner, mal Nitzsche, Masha Qrella bleibt weitgehend im Hintergrund. Textlich bleibt man gerne im Abstrakten. Sloganeering ist wahrlich nicht Christian Farners Sache. Seiner Ausdrucksweise merkt man seine eigentliche Tätigkeit als Comic-Zeichner an. Und zwar im besten Sinne, denn die vielschichtige Bildhaftigkeit hat schon etwas für sich und findet sich momentan nicht gerade oft im deutschen Indie-Pop-Zirkus. NMFarmer haben mit "Das Gesicht" eigentlich einen wunderbaren Anachronismus am Start. Schön, dass es das noch gibt.


-Carsten Wilhelm-




Hinweis:
Tonträger mit Kopierschutz, läuft evtl. nicht bzw. nur eingeschränkt in CD-ROM/DVD-Laufwerken.


 
 
Mehr Infos...
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister