Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Tchi - Stehen stolpern

Tchi - Stehen stolpern
Siluh/Broken Silence
Format: CD

Was als Braunschweiger Schüler-Combo begann, ist zwischenzeitlich richtig erwachsen geworden. Bereits auf ihrem ersten Longplayer "Auf den Point" erfreuten die Jungs vor vier Jahren mit erfrischendem Indiepop und vor allem mit ihren Texten, die weit über der weitverbreiteten Belanglosigkeit lagen. Auf ihrem zweiten Longplayer machen Tchi eigentlich wieder alles richtig. Man hat sich musikalisch von den alten Vorbildern aus Hamburg gelöst, der roh-punkige Gestus der Kolossalen Jugend findet sich kaum noch. Tchi sind im positivsten Sinne poppiger und zugänglicher geworden. Das von Tobias Siebert (Delbo, Samba) aufgenommene Werk versprüht nachwievor treibenden, jugendlichen Charme, der in einem warmen Soundgewand daherkommt. Wenn Jan Reichelt in "45" singt: "Die besten Minuten an diesem Tag drehen sich 45 um sich selbst." ist das eine rührende Liebeserklärung an die Vinyl-Single. In "Tempodrom" heißt es: "Wir sind das Tempodrom. Wir drehen uns in selbst gebauten Kreisen." Die haben Tchi mit diesem Longplayer hinter sich gelassen. Für Manchen dürfte "Stehen stolpern" dieses Jahr die bessere Alternative zur neuen Tomte-Platte sein. So klingt Jan Reichelt nämlich auch manchmal. Aber das nur nebenbei. Diese Platte lohnt sich so oder so!


-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister