Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Strike Anywhere - Dead FM

Strike Anywhere - Dead FM
Fat Wreck Chords/SPV
Format: CD

Nachdem Fat Wreck in letzter Zeit eher alteingesesse Label-Combos wie Against Me! oder natürlich NOFX und eher kleinere neue Bands wie Dead To Me, The Sainte Catherines oder None More Black am Start hatte, hauen sie mit dem neuesten Output von Strike Anywhere mal wieder einen frischen Hochkaräter heraus. Denn die gehören schon länger zur Speerpitze der Punkrock-Szene und feiern mit "Dead FM" ihr Debüt für Fat Mike.

"Die machen doch diesen Rise Against-Style", sagte neulich jemand und auch wenn Strike Anywhere ganz sicher nicht wie Rise Against klingen, so ganz Unrecht hatte der Gute nicht. Denn auch auf "Dead FM" gibt es diese druckvolle und aggressive, aber gleichzeitig ungemein melodische Mischung aus Hardcore und Punkrock. Wobei es hier deutlich punkiger klingt, die berühmten Akkorde stehen im Vordergrund und kaum ein Song kommt ohne klare Gesänge aus. Das Ergebnis sind satte 14 Songs, von denen (fast) ein jeder ein guter bis sehr guter ist. Denn die Refrains, die Melodien und die Sing-A-Longs setzen sich schnell fest und so sollten sich nicht nur Freunde von Rise Against, sondern auch Anhänger von Good Riddance, Anti-Flag oder auch Strech Arm Strong diese Platte nicht entgehen lassen.

MP3s "Instinct" & "Prisoner Echoes"



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister