Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Janka - In die Arme von

Janka - In die Arme von
Decoder/Alive
Format: CD

In manchen Rezensionen zum vorliegenden Janka-Debütalbum "In die Arme von" wurde die Band aus Hamburg immer wieder mit Kante verglichen. Gerne wurde darauf hingewiesen, dass die ersten Takte des Gitarrenriffs der Single "Punkt" verdächtig nach Kantes Nummer "Ich hab's gesehen" klingen. Da beide Bands nahezu zeitgleich im Studio waren, werden sich hier sicher noch einige Vermutungen genüsslich diskutieren lassen. Doch nun zum Rest! Jankas Erstling braucht sich vor den üblichen Hamburger Verdächtigen kaum zu verstecken.

Wehmütig arbeitet sich Sänger Thomas Liman durch die ausnahmslos spannenden Songs und verbreitet eine angenehme, melancholische Stimmung. Die Stimme schmeichelt, kann aber bei den schnelleren Stücken durchaus mal aufdrehen. In Sachen Texte verstehen Jankas kleine Alltagsbeobachtungen zu berühren, manchmal abstrakt, manchmal mit treffenden Slogans, die man sich aufs T-Shirt schreiben möchte. Wehmut und Traurigkeit finden bei Janka zusammen, ohne dass es kitschig würde. Kante mit Herz oder Blumfeld ohne Apfelmann - das sind Janka. Hamburg in Höchstform.



-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister