Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Cure - Festival 2005

The Cure - Festival 2005
Universal
Format: DVD

Von einer ultimativen Live-DVD, wie es in der Presse-Info heißt, kann man nun nicht reden - denn es wird wohl niemals eine bessere Live-DVD von The Cure als "Trilogy" geben: Robert Smith & Co. spielten im November 2002 in Berlin zwei Shows, bei denen jeweils die drei inhaltlich und musikalisch zusammenhängenden Scheiben "Pornography" (1982), "Disintegration" (1989) und "Bloodflowers" (2000) komplett von A-Z in der Original-Reihenfolge gespielt wurden. Besser geht es einfach nicht. Man sollte daher einfach von einer "anderen" Live-DVD reden, denn es gibt schon einige Unterschiede - zum einen hat es mal wieder - wie so oft in der Cure-Geschichte - einen Wechsel im Line-Up gegeben. Gitarrist Perry Bamonte und Keyboarder Roger O'Donnell hatten die Band verlassen, dafür ist Gitarrist Porl Thompson wieder zurückgekehrt (von 1976-1978 und 1983-1993 war er bereits Cure-Mitglied).

Und das hatte natürlich auch einen Wandel in Sachen Live-Sound zur Folge: Ohne Keyboard, dafür alles eine Spur rockiger. Allerdings hat das einigen Songs nicht so wirklich gut getan, z.B. "Plainsong" kommt sehr schwach und wackelig ohne die Keyboards daher und verliert einiges an Wirkung. Andere Songs wie z.B. "Fascination Street" hingegen konnten ganz klar durch den Wandel gewinnen. Es sind vielleicht insgesamt nicht die besten Versionen, die auf "Festival 2005" zu hören sind, aber auf jeden Fall bringen sie einige neue Eindrücke mit sich und zeigen The Cure von der rockigen Seite. Gefilmt wurden die 30 Songs übrigens an verschiedenen Festival-Orten, bei denen The Cure im Jahre 2005 zu sehen waren - u.a. auch in Berlin, dabei wurden Videokameras an die Fans im Publikum, die Bühnen-Crew und die Bandmitglieder verteilt, das Ergebnis ist dementsprechend authentisch. Die ultimative Live-DVD ist sie also nicht geworden, dafür aber eine sehr interessante.



-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister