Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Alias Eye - In Focus

Alias Eye - In Focus
Quixote/Pängg
Format: CD

Wenn das Vorwerk "A Different Point Of You" gleichsam ein bunt aufgezäumtes, geschicktes Zirkuspferdchen war, dann ist "In Focus" ein Brauereipferd, einer dieser anziehenden, bärenstarken Kaltblüter, die einfach nur anziehen... Der neue Mann an den sechs und sieben Saiten, Matze Wurm, ersetzt den Anfang 2006 ausgestiegenen, auch live total überzeugenden Matthias Richter auf den Bandsound stark prägende Art. Schuld ist, wie die Band selbst meint, seine sehr "direkte Art Gitarre zu spielen". Weiterhin auffallend ist die Dominanz von Piano bzw. Fender Rhodes und ein wenig Orgel sowie die spürbare Abwesenheit von Synthie-schraffierten Flächen im Gesamtbild. Und so kommen die elf aktuellen Tracks wirklich wie versprochen hochfokussiert auf den jeweiligen Punkt - rockiger hat die Truppe um den Ausnahmesänger Philip Griffith noch nie geklungen, noch nie war der stilistische Unterschied zu jener anderen Band, in der er singt - Poor Genetic Material - größer.

Abwechslung wird diesmal weniger durch beispielsweise orientalische Harmonik (wie teilweise beim Vorgänger) herbeigeführt, sondern etwa durch behutsam eingesetztes Schifferklavier und rhythmische Ausgefuchstheit ("Enlighten Them"). Obwohl mit "Books" auch eine wunderschöne Ballade und mit dem Blues "Hidden Track" ein recht witziger - ratet mal - enthalten ist, wird der Erfolg des Albums vermutlich davon abhängen, ob sich die Rock-Gemeinde traut, diesmal mehr als ein Auge auf Alias Eye zu werfen.



-Klaus Reckert-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister