Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Modest Mouse - We Were Dead Before The Ship Even Sank

Modest Mouse - We Were Dead Before The Ship Even Sank
Red Ink/Rough Trade
Format: CD

Zum Vorgänger-Album "Good News For People Who Love Bad News" hatten wir verlauten lassen, dass dieses Album Leben retten kann und wir haben es auch prompt zur Platte der Woche gekürt - das war und ist einfach unfassbar großer IndieRockPop. Man stelle sich nur mal vor, wie das Ergebnis geworden wäre, wenn damals schon Gitarren-Gott Johnny Marr als festes, neues Band-Mitglied dabei gewesen wäre. Nein, "We Were Dead..." ist nicht das Ergebnis - obwohl dieser Neuzugang absolut perfekt ist. Obwohl schon seit jeher bei Modest Mouse geschrammelt wurde und auch ein paar Jangle-Gitarren zu hören waren, war der Gitarren-Sound noch nie so präsent und prägnant wie auf dieser neuen Platte (man höre nur mal das wundervolle "Little Motel"). Das liegt mit Sicherheit an Marr, denn wenn jemand weiß, wie man Gitarren so großartig klingen lässt, dann er. Dennoch kann das neue Werk den Vorgänger leider nicht toppen - auf der anderen Seite muss man sich fragen, ob das auch wirklich das Ziel sein sollte? Viele andere Songschreiber würde nach wie vor alles geben, um auch nur ansatzweise auf solche Ideen wie Modest Mouse-Vorsitzender Isaac Brock zu kommen. Modest Mouse ist nicht nur einfach IndieRockPop, es ist IndieRockPop a la Isaac Brock. Es ist immer eine Spur Verrückheit im Spiel, sein Gesang befindet sich oft am Rand des Wahnsinns und die Songs nehmen eine ungeahnte Richtung ein. Einfach wunderbar. Genau wie diese Platte.


-David Bluhm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister