Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Architecture In Helsinki - Places Like This

Architecture In Helsinki - Places Like This
Tailem Bend/Cooperative Music
Format: CD

Man sollte sich als Band sofort wehren, wenn die Musik, die man macht, als Twee-Pop verleumdet wird: Das klingt nicht umsonst so, als müsste man solche "süßen" Töne nicht weiter ernst nehmen. Belle & Sebastian zum Beispiel verbitten sich zurecht solche Vergleiche. Der Wikipedia-Eintrag über Architecture In Helsinki aber benutzt tatsächlich auch diesen unschönen Begriff, der im übrigen ähnlich unsinnig ist wie die Genrebezeichnung Cuddlecore u.ä. Mist. Hat man jemals gehört, dass die Talking Heads Twee-Pop machen? Natürlich nicht. Und mit wem anders als den Talking Heads sollte man ein Album wie "Places Like This" denn vergleichen?

Wie schon beim Vorgänger "In Case We Die" toben sich die Australier in allen möglichen und unmöglichen Versuchen aus, Popsongs zu schaffen, die sowohl clownesk als auch erhaben sind. Dieses Mal ist allerdings der südamerikanische / karibische Einschlag unüberhörbar, offensichtlich eine Folge des Umzugs von Mastermind Cameron Bird nach New York in die dort ansässige puertoricanische Nachbarschaft.

Zu Beginn gelingt die Anverwandlung ganz gut. Die Single "Heart It Races" ist nicht der überkandidelste, aber mit Abstand beeindruckendste Song des Albums; man fühlt sich in tropische Gefilde versetzt, wenn die Band die Steel Drum auspackt und eine Melodie aus dem Ärmel zieht, die so zwingend ist, dass man den Kopf schüttelt und sich fragt, warum da früher keiner drauf kam. Auch "Hold Music", die zweite Single, kommt gleich im Anschluss ziemlich genau auf den Punkt (und für bunte Videos sind Architecture In Helsinki ja schon bekannt). "Feather In A Baseball Cap" ist auch noch in Ordnung, dann geht der Band ein wenig die Luft aus. Erst zu "Debbie" mit seinen sexy Bläsern kommt man wieder richtig in die Zielgerade. Zu oft hintereinander wird man "Places Like This" in seiner Exaltiertheit allerdings nicht hören können. Schon allein deswegen ist es nicht "süß".



-Tina Manske-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister