Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jens Friebe - Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache dir ist nichts passiert

Jens Friebe - Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache dir ist nichts passiert
Zick Zack/Indigo
Format: CD

Jens Friebe macht mit seinem nunmehr dritten Album seinem Ruf als (fast) einzigem deutschen Pop-Dandy alle Ehre. Der Titel der Platte "Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache dir ist nichts passiert" klingt zwar zunächst etwas sperrig, passt aber eigentlich ganz gut zu diesem angenehm larmoyanten Werk. Weitaus homogener im Sound als noch auf dem Vorgänger "In Hypnose" geht es hier zur Sache. Und etwas weiteres fällt auf: Friebe ist auf seinem dritten Album tanzflächenkompatibel geworden, was vielleicht dem Produzenten Berend Intelmann (ex-Paula) geschuldet ist, den spannenden, detailverliebten Songs aber gut zu Gesicht steht und wunderbar mit Friebes einnehmender Stimme zusammengeht. Apropos Stimme! Selten hat man deutsche Texte so cool und schnoddrig serviert bekommen. Manchmal zirkelt Friebe zwar haarscharf am Kitsch vorbei, berührt aber doch auf seine Weise. Mit "Frau Baron", "Du freust Dich ja gar nicht" und dem Titelstück "Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache dir ist nichts passiert" hat er wieder Ausnahmesongs am Start, die den Rest der Platte weit überstrahlen. Schade eigentlich, dass der fluffigste Song der Platte "Nothing Matters When We're Dancing" ausgerechnet ein Magnetic Fields-Cover ist. Aber da wollen wir mal nicht meckern.


-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister