Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Troy Von Balthazar - Troy Von Balthazar

Troy Von Balthazar - Troy Von Balthazar
Sinnbus/Alive
Format: CD

Wer sich über den vielleicht etwas komischen, nicht mehr ganz so jungen Mann im Vorpropgramm der laufenden Tocotronic-Tour gewundert hat, dem kann an dieser Stelle geholfen werden. Es handelte sich um Troy Von Balthazar, seines Zeichens Sänger der amerikanischen Brachial-Pop-Legende Chokebore, die bereits in den 90ern mit Tocotronic auf der Bühne standen. Sein erstes Soloalbum kommt nun über das feine Berliner Sinnbus-Label in die Läden und sprüht ganz im Gegensatz zu seiner alten Band vor kuscheligem LoFi-Charme. Das Album ist über mehrere Jahre entstanden, was es einerseits etwas uneinheitlich, damit aber wiederum spannend macht.

Allzu leicht macht es Troy Von Balthazar seinen Hörern nicht, aber das hatte sicher auch niemand erwartet. Die Songs bleiben skizzenhaft, fransen aus und bleiben doch nicht nur Fragment. Troy Von Balthazar verwebt 16 Stücke zu einer Collage aus seltsamen Drumloops, experimentellen Soundsamples und Chokebore-typischer Gitarrendistortion. Dies wiederum kontrastiert er mit Glockenspiel und fast getupften Keyboard-Sounds oder einem zarten Duett mit der französischen Sängerin Adeline Fargier. Eine Platte zwischen Hoffnung und Abgrund. Zerbrechlich, schüchtern und brachial zugleich. Was bleibt, ist eine Erkenntnis: Kaum jemand zelebriert Schmerz so schön. Allein schon deshalb: Bitte kaufen!



-Carsten Wilhelm-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister