Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Matches - A Band In Hope

The Matches - A Band In Hope
Epitaph/SPV
Format: CD

Keine zwei Jahre ist es her, dass uns The Matches mit "Decomposer" und ihrem Sound zwischen Pop, Punk und ein wenig Emo begeistern können. Nun gibt es den Nachschlag und der hat nicht ganz die Klasse des Vorgängers - ist aber immer noch klasse.

Arbeitetete die Band für "Decomposer" noch mit runden neun Produzenten - darunter Tim Armstrong von Rancid, Mark Hoppus von +44 oder Brett Gurewitz von Bad Religion – zusammen, sind es diesmal nur übersichtlichte sieben. Gemeinsam entführte man die Band aus der Poppunk-Szene und setze sich mittem im Pop wieder ab. Nicht anderes nämlich gibt es auf "A Band In Hope". Pompösen, glamourösen Dicke-Hose-Pop zwischen My Chemical Romance, Queen, Panic! At The Disco und Green Day. Doch im Gegensatz zu anderen neigen The Matches nicht zum Größenwahn und wissen, wann auch mal etwas genug ist. Und daher haben die Nummern stets genügend Biss und wirken zu keiner Sekunde lächerlich oder gezwungen. Sondern bei allem Pathos spannend und tatsächlich ein wenig einzigartig.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister