Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Neimo - Moderne Incidental

Neimo - Moderne Incidental
Rev Distr/Soulfood
Format: CD

Schon im letzten Jahr waren Neimo bei uns auf Tour. Sie spielten Festivals, besuchten kleine Clubs, machten Anheizer und sich dadurch erste Freunde. Eine Platte hatten sie noch nicht im Gepäck. Denn die erscheint erst jetzt. "Moderne Incidental" heißt sie und ist so, wie wir die Band schon einmal bezeichnteten. Hip und hinreißend nämlich. Nicht durchgehend, aber häufig genug, um das Ding fleißig rotieren zu lassen. Auf zwölf Songs poprotzen sich die Franzosen einmal durch die Welt. Sie schauen nach England, nach Schweden, natürlich nach New York. Und machen daraus heißen Scheiß. Indie, Pop, Wave, Punk. Irgendwo zwischen Mando Diao, den Strokes, The Smiths und Franz Ferdinand. Und einigen mehr. Was aber in diesem Fall für die Band spricht. Weil die Platte dadurch vielfältig und spannend klingt und tolle Songs wie "Can You Call Me", "Line" und "Decit" oder auch das mit dezenzten Synthie-Beats versetzte "Poison The Chalice" enthält. Allesamt potentielle Club-Hits, die im April für schwitzende Trend-Lechzer in engen Jeans und entspannte Indie-Hörer sorgen werden. Dann nämlich reisen die Franzosen wieder durch die Lande.


-Mathias Frank-


Video: "Johnny Five"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister