Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Crystal Stilts - Alight Of Night

Crystal Stilts - Alight Of Night
Angular/Alive
Format: CD

Moment mal: Welches Jahr ist es gleich noch mal? 1980? Hört sich jedenfalls bei den Crystal Stilts so an. Die Band aus Brooklyn klingt so, als wolle sie dem kürzlich verstorbenen Tony Wilson mit ihrem Debüt-Album ein Denkmal setzen. Ein wenig klingt das so, als haben sich die jungen Velvet Underground in die Hände des legendären Factory-Produzenten Martin Hannett begeben. Dass das Ergebnis dann trotzdem NICHT wie ein Joy Division-Rip-Off klingt, zeichnet die Band aus. Die Jungs arbeiten mit sympatisch-hypnotischen Grooves und erfinden den Begriff "Schrammel-Pop" für sich neu. Selbstverständlich können die Stilts nicht wirklich singen und auch als Musiker haben sie noch Entwicklungspotential. Eines haben sie jedoch verdammt gut drauf: Eine musikalische Vision. Und selbst, wenn diese so konkret in der historischen Referenz verwurzelt ist wie hier - wer solche Musik so lebhaft und glaubwürdig verkörpern kann, wie die Crystal Stilts, der hat eine Chance verdient!


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister