Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Anarbor - Free Your Mind

Anarbor - Free Your Mind
Hopeless/Soulfood
Format: CD

Gefälliger Pop-Punk bis Powerpop in großer Nähe zu amerikanischen Bands wie Panic At The Disco, Cute Is What We Aim For oder The Academy Is... - so könnten die einen sagen. Ausgelutschter Pop-Punk bis Powerpop mit verdammt großer Ähnlichkeit zu amerikanischen Bands wie Panic At The Disco, Cute Is What We Aim For oder The Academy Is... - so könnten es die anderen ausdrücken.

Was Anarbor auf ihrer "Free Your Mind"-EP abliefern, ist wirklich nicht besonders einfallsreich und klingt vor allem im ersten Stück "Let The Games Begin" eindeutig nach Panic At The Disco. Das Merkwürdige daran ist nun, dass Anarbor als Band schon länger existieren als alle anderen genannten Bands. Es stellt sich also die Frage, wer hier eigentlich wen kopiert. Nicht von der Hand zu weisen ist jedoch die Tatsache, dass all diese Bands - außer Anarbor - wenigstens ein Album vorweisen können, welches in den USA und auch in Deutschland jeweils sogar recht erfolgreich war.

Nicht falsch verstehen: "Free Your Mind" ist nicht gänzlich schlecht, aber eben auch nicht gerade gut. Handwerklich haben die Jungs in jedem Fall etwas drauf, sodass man ihnen einfach mehr hätte zutrauen können, als den Pop-Punk-Einheitsbrei, der nun auf ihrer zweiten EP erschienen ist.



-Felix Maliers-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister