Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Silverstein - A Shipwreck In The Sand

Silverstein - A Shipwreck In The Sand
Victory/Soulfood
Format: CD

Silverstein gehörten schon immer zu den besseren der Screamo-Übermacht. Mit "A Shipwreck In The Sand" nun arbeiten sie sich wieder ein paar Plätze nach oben. Und dafür reicht ihnen ein verdammter Track. Der Opener "A Great Fire" nämlich hat die wohl schönste Melodie, die man je auf Victory gehört hat. Kitschig, klebrig, wunderbar.

Doch es wären nicht Silverstein und es wäre nicht der Standard einer ganzen Generation, wenn auch hier geschrieen und ein wenig in der Hardcore-Ecke gestörbert werden würde. Also tun die Herren auch hier das, was sie auf dem ganzen Album tun. Sie singen und schreien, poppen und prügeln. Und vermeiden es dabei konsequent, zu heftig zu klingen. Was auf der einen Seite natürlich eine homogene, schöne und meist entspannte, aber gleichzeitig auch eine zu vorhersehbare Scheibe zur Folge hat. Es fehlen die Überraschungen, die angepissten Ausbrüche (oder sollte man "I Am The Arsonist" gelten lassen?), die dreckige Deftigkeit. Doch dreckig wollen Silverstein auch nicht sein. Und wer genau das gut findet, findet auch diesen Silberling klasse. Weil es hier von hymnisch-eingängigen, zuckersüßen Songs nur so wimmelt. Songs wie "Vices" oder "I Knew I Couldn't Trust You" oder "We Are Not The World" oder oder oder...



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister