Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Reviews - Suchergebnis
 
Alle Reviews von Annett Bonkowski:



Als alte Hasen im Musikbusiness kann man schon mal den Gewohnheiten trotzen und beim Aufnahmeprozess die üblichen Abläufe beschleu...
lesen  
Manchen Bands geht schon nach dem zweiten Album die Puste aus, The Album Leaf passiert das nicht einmal nach zehn Jahren und einer...
lesen  
Im Winter tourten sie noch im Vorprogramm der vier liebenswürdigen Schotten Travis durch Deutschland und überzeugten schon in dies...
lesen  
Im letzten Jahr schickte das Trio aus Glasgow die ersten musikalischen Vorboten für das voraus, was uns nun mit geballter Wucht au...
lesen  
Die Songs der letzten beiden Soloalben von Brett Anderson tendierten mit großer Leidenschaft in Richtung Balladenform und ließen f...
lesen  
Schummerig, aber noch nicht ganz von der Dunkelheit umhüllt, tritt Brett Anderson aus der Stille heraus und beschreitet nach einer...
lesen  
Alle guten Dinge sind drei. Oder manchmal eben auch fünf, wie uns die Arctic Monkey mit ihrem neuen Album "AM" glaubhaft machen wo...
lesen  
Mit dem Älterwerden ist das so eine Sache. Vielleicht geht auf dem Weg dahin ein wenig die Spontaneität verloren, dafür wird man s...
lesen  
Richtungsänderung oder altbewährtes Rezept? Diese Frage dürften sich die Arctic Monkeys nach zwei Jahren Sendepause mehrfach geste...
lesen  
Nun wurden auch Ash von der Vergangenheit eingeholt. Besonders ein Statement fliegt ihnen derzeit im Hinblick auf ihr neues Album ...
lesen  
Schöner Gitarren-Pop, elektronische Einflüsse, Piano-Melodien und leichter 80s Einschlag mit Synthesizern - aus all diesen Zutaten...
lesen  
"This is the sound of a band in control making out of control music", titelt der Pressetext der neuen A Place To Bury Strangers EP...
lesen  
Was sich so hinter einer Schublade versteckt, das muss nicht immer den Erwartungen entsprechen. Es kann sich so einiges dahinter v...
lesen  
Wie es sich anfühlt, verlassen zu werden, das kennt wohl jeder. Wie es sich jedoch anhört, das lässt sich anhand von Barzins neuem...
lesen  
John Barrett hat nach seinem Bass Drum Of Death-Debüt "GB City" zum zweiten Mal weit ausgeholt, den musikalischen Knüppel geschwun...
lesen  
Beach House aus Baltimore erinnern uns wieder einmal einfühlsam daran, warum man sie mit der Bezeichung "Dream Pop" in Verbindung ...
lesen  
Das Kreativzentrum Brooklyn brodelt wieder einmal und beschert uns neue Songs aus der Feder von Bear In Heaven, die mit ihrem neue...
lesen  
Willkommen zurück. Ben Folds Five kehren nach über einem Jahrzehnt wieder auf die Bildfläche zurück und klingen auf "The Sound Of ...
lesen  
Gute Musik kann wahlweise durch glitzernde und schwere Preise oder aber auch auf viel natürlichere und charmantere Weise gewürdigt...
lesen  
Mit dem Vorgängeralbum "Mind Bokeh" erforschte Stephen Wilkinson alias Bibio noch den urbanen Raum, dessen Schnelllebigkeit sich a...
lesen Platte der Woche
Bonjour Tristesse. Das zweite Album von Charlotta Perers alias Big Fox hat zwar nichts mit dem erwähnten französischen Erfolgsroma...
lesen  
Es war ein schwerer Gang ins Studio, nachdem Black Rebel Motorcycle Club vor drei Jahren den Verlust ihres "vierten Bandmitglieds"...
lesen Platte der Woche
Normalerweise impliziert der Begriff "Glass" eine gewisse Zerbrechlichkeit. Dieser Gedanke erweist sich allerdings gleich beim Erk...
lesen  
Dass es sich lohnt zu kämpfen, davon können The Boxer Rebellion in ihrer langen Bandgeschichte ein Lied singen. Ob Krankheit, Labe...
lesen  
Anfang des Jahrtausends machte Alex Ridha, besser bekannt als Boys Noize, als Teil einer Compilation des renommierten, französisch...
lesen  
Diese Band hat in ihrer Laufbahn so viele Mitgliederwechsel gesehen und über ein Dutzend Studioalben veröffentlicht, aber einer Sa...
lesen Platte der Woche
Wiederveröffentlichungen von Tonträgern darf man gerne skeptisch begutachten. Schließlich entpuppen sich viele davon oftmals als n...
lesen  
Normalerweise geht eine Albumproduktion bzw. das Schreiben der jeweiligen Songs mit einer großen Bandbreite an Vorbereitungen einh...
lesen  
Wer im Red Rocks Amphitheater im amerikanischen Colorado spielt, der kann sich selbst einmal kurz anerkennend auf die Schulter klo...
lesen  
Moment mal. Die klingen ja wie... Sind sie auch! The Brothers Movement nannten sich vor einiger Zeit noch Mainline, bevor sie Mut ...
lesen  
Man könnte im ersten Moment natürlich sofort zurückzucken, wenn man den Titel "My Way" liest. Allzu große Erinnerungen an Klassike...
lesen  
Das intensive und berauschende Gefühl eines gelungenen Konzertabends lässt sich nur schwer einfangen oder gar für Außenstehende üb...
lesen  
Popmusik ist in den meisten Fällen leichte Kost, die auf unaufgeregte Arrangements, große Melodiösität und eine überschaubare Inst...
lesen  
Sean Carey mag in vielen Ohren vielleicht kein Klingeln hinterlassen, beim Bandnamen Bon Iver dürfte dann aber spätestens der Aha-...
lesen  
Wes Charlton ist in Nashville, Tennessee, beheimatet. Da ist es nur natürlich, wenn sich die für diese Gegend in Amerika typischen...
lesen  
Die Vorboten des Debüts der drei Schotten fuhren eine ganze Wagenladung an Lorbeeren ein, die nun auch mit "The Bones Of What You ...
lesen  
Clever gemacht, wenn ein Debüt wie "Ways To Forget" so fulminant und hymnenhaft startet und sich der Eröffnungssong "Once And For ...
lesen  
Ein halbes Dutzend Alben haben Club 8 aus Schweden bereits aufgenommen und krönen diese Zahl nun mit ihrer siebten Veröffentlichun...
lesen  
Beim Hören der neuen Jarvis Cocker-Platte "Further Complications" kann man sich angesichts seines Hangs zum Humor nie so ganz sich...
lesen  
So schnell sieht man sich also wieder, Crocodiles. Erst im letzten Jahr gab es neuen musikalischen Zündstoff in Form des schwer ps...
lesen Platte der Woche
Nach den zwei vorhergehenden Alben setzen Cut Copy noch einmal neu an und liefern mit ihrem dritten Studio-Export elf Songs ab, be...
lesen  
Kalifornien ist allem Anschein nach ein gutes Pflaster für Bands, die auch über dem großen Teich Menschen mit ihrer Musik erreiche...
lesen  
Im Zuge sommerlicher Aktivitäten kommt es nicht von ungefähr, dass dem erhitzten Treiben vor der Tür auch auf dem Plattenteller (u...
lesen  
Wenn es darum geht die richtigen Knöpfe und Tasten im Studio zu drücken, dann sind Death Cab For Cutie wahre Meister darin geworde...
lesen Platte der Woche
Zum zweiten Mal veröffentlichen Deerhunter auf 4AD ein Album, zum zweiten Mal fährt die Band ein qualitativ großes Geschütz auf. W...
lesen Platte der Woche
Die Ausgangslage für die Arbeit am fünften Studiowerk hätte nicht schmerzvoller sein können. So mussten The Dodos im Vorfeld den T...
lesen  
Laut Aussage der Band wollte man ein Rock-Album aufnehmen. Also erwartungsvoll den Volume Regler schon einmal probeweise einen Tic...
lesen  
Nach drei Jahren Wartezeit wuchten die Wahl-New-Yorker The Drums ihr neues Werk mit dem gewichtigen Namen "Encyclopedia" heraus au...
lesen  
Wer kennt das nicht, das Radio oder der Fernseher läuft und man bekommt einen herzerweichenden Song nach dem anderen vorgesetzt. K...
lesen  
Auf der musikalischen Produktivitätsgala ist der Eels Frontmann Mark Oliver Everett ganz weit oben angesiedelt, schenkte er seinen...
lesen  
Das Verlangen nach einem neuen Eels-Album ist nach vier Jahren Wartezeit seit seiner letzten Veröffentlichung "Blinking Lights And...
lesen  
Den perfekten Pop-Song im Visier und im dritten Anlauf auf Albumlänge wollen Efterklang aus Dänemark mit ihrem neuen Werk "Magic C...
lesen  
Als Sounddesignerin versteht es Emika bestens mit der musikalischen Sprache und deren Vokabular umzugehen. Kein Wunder also, dass ...
lesen  
Feeder können mittlerweile auf eine mehr als anständige Karriere zurückblicken und haben in der Vergangenheit des öfteren bewiesen...
lesen  
Den meisten sollte Orenda Fink als Hälfte der ehemals aktiven Azure Ray bekannt sein. Nach ihrem ersten Soloausflug mit "Invisible...
lesen  
Happy Birthday "Rounds"! Vor gut zehn Jahren bescherte uns Kieran Hebden alias Four Tet mit seinem dritten Album "Rounds" wohl ein...
lesen  
An den einschlägigen Feiertagen lassen wir es uns meist gutgehen und rücken auch den x-beliebigsten Anlass in den Vordergrund, um ...
lesen  
Es ist ein Unterfangen, das mehr erfordert als die bloße Vertonung visueller Eindrücke. Ein guter Soundtrack erschafft eine Art Pa...
lesen  
New York hat in seiner jüngeren Geschichte allerhand gute Gitarren-Bands hervorgebracht, während Kalifornien eher das große, melod...
lesen Platte der Woche
Dänemark und der Staat Texas liegen auf der Landkarte zwar einige tausend Kilometer voneinander entfernt, aber dank des Ghostbroth...
lesen  
Mit seinem Debütalbum "Zaba" entführt uns das englische Quartett Glass Animals mit lupenreinem Indie-Electro in eine wahre Erlebni...
lesen  
Gomez kehren mit ihrem mittlerweile sechsten Album zurück in die Gedächtnisse der Musikhörer. Die Bandmitglieder, die verstreut in...
lesen  
Entwarnung - das neue Hard-Fi Album kann auch ohne ärztlichen Beistand auf den Hörsinn losgelassen werden. Obwohl der Titel andere...
lesen  
Verhangene Wolkenschleier trüben den Blick auf das Wesentliche und laufen Gefahr eine gewisse Ziellosigkeit hervorzurufen. The Hel...
lesen  
Im letzten Jahr fand sich das Debüt von Here We Go Magic auf unzähligen Listen als Überraschungstipp wieder und erregte allgemein ...
lesen  
Wenn man es genau nimmt, müsste dem Band- / Albumnamen noch ein Ausrufezeichnen folgen. Damit wäre die Bezeichnung dessen, was sic...
lesen  
"Immunity", das vierte Studioalbum des Londoner Musikers und Produzenten Jon Hopkins, liest sich wie eine Genre übergreifende Symb...
lesen  
Zehn leuchtende, surrende Objekte beenden die kreative Pause der Londoner Shoegaze-Lieblinge The Horrors, die nach ihrem 2011er We...
lesen  
Ganz der Surfer, steht der englische Singer-Songwriter Ben Howard auch musikalisch ganz auf der Sonnenseite des Lebens. Und das, o...
lesen  
"If You Welcome Addiction, This Is Your Kingdom" - eine Aussage, die nicht nur einen gewissen Reiz verbirgt, sondern auch wegweise...
lesen  
Bei Album Nummer drei spricht die britische Band von einer Erweiterung ihres berüchtigten Dance-Rock-Sounds und ihrem Kampf mit un...
lesen  
Kaum ein Planet ist mit einem so großen Sehnsuchtspotenzial behaftet wie der Mond. Der irische Songwriter Patrick O'Laoghaire alia...
lesen  
Junip haben sich ohne Frage in den über zehn Jahren ihres Bestehens zu Profis gemausert, was die Fähigkeit angeht besonders geduld...
lesen  
Dass Trilogien ein lohnendes Pflaster im Filmgeschäft sind, das haben uns zahlreiche verknüpfte Leinwandabenteuer bestens bewiesen...
lesen  
Schon allein der Titel des neuen Kasabian Albums "The West Rider Pauper Lunatic Asylum" reizt die Stimmbänder und wird die Zungenf...
lesen  
Keine Schwedisch-Kenntnisse vorhanden? Gar kein Problem bei Kent aus Schweden, denn das Quartett hat mit "Röd" (dt. "Rot") ihr mit...
lesen  
Man kann von Glück sprechen, dass Michael Kiwanuka nicht, wie beabsichtigt, als Session-Gitarrist Karriere gemacht hat, denn somit...
lesen  
Mit einem Debütalbum mutmaßlicher Vorreiter eines Trends zu sein, kann einem bereits beim nächsten Album mehrere Hürden in den Weg...
lesen  
In Brighton haben The Kooks ihre ersten musikalischen Gehversuche in Sachen Brit-Pop gemacht, den sie bereits mit ihrem Debüt "Ins...
lesen  
Wie könnte man besser eine Bandgeschichte Revue passieren lassen als diese mithilfe einer Best Of-CD noch einmal aufleben zu lasse...
lesen  
Pop-Perlen findet man leider nicht am Strand, aber dafür bei unseren Nachbarn in Dänemark. "Lars And The Hands Of Light" schimmern...
lesen  
Das von Alex Turner und Miles Kane ins Leben gerufene Nebenprojekt hat wahrlich lange Schatten hinausgeworfen. Allen vagen Äußerun...
lesen  
Die meisten Menschen nehmen einen Kompass zur Hand, um sich von ihm leiten zu lassen. Jamie Lidell hingegen scheint diesen eher fü...
lesen  
Im normalen Leben sollte man wissen, wann genug genug ist. Zum Glück herrschen in der Musik andere Regeln und es darf sich ungenie...
lesen Platte der Woche
Little Dragon kommen aus Schweden und melden sich mit ihrem Zweitwerk "Machine Dreams" zurück. Vielleicht sollte man die Worte "Li...
lesen  
Nach dem Ende von Grandaddy war es an der Zeit für Jason Lytle, sich aus Kalifornien zurückzuziehen und den Blick auf sein Innerst...
lesen Platte der Woche
Mit ihrem mittlerweile zehnten Album blicken die walisischen Rocker der Manic Street Preachers auf ein tüchtiges musikalisches Ver...
lesen  
Bei mittleren Katastrophen kann man entweder den Kopf in den Sand stecken oder aber das beste aus der Situation machen. The Megaph...
lesen  
Das Melt! Festival feiert Jahr für Jahr ein rauschendes Fest umgeben von Baggern, das nicht nur heimische, sondern mittlerweile au...
lesen  
In der Vergangenheit wurde vielfach der Versuch gemacht, Mogwai und ihre Musik zu beschreiben, was nicht selten in Wortspielereien...
lesen  
Immer öfter tun sich große Geister der Musikszene zusammen und schrauben und drehen gemeinsam an Tönen herum. So auch geschehen be...
lesen Platte der Woche
Soloalben sind in der Regel eine Möglichkeit, sich als Songwriter von einer völlig anderen Seite zu präsentieren. Thurston Moore k...
lesen  
Schallte die Musik von The Morning Benders auf ihrem Debüt noch wie ein kleines Echo durch den Wald, dann sind sie auf ihrem nun e...
lesen Platte der Woche
Die Idee eines Albums muss oftmals lange reifen. Im Fall von Feeder-Sänger Grant Nicholas scheint nach 20 Jahren Bandkarriere nun ...
lesen  
20 Jahre "Nevermind" und immer noch fühlen sich unzählige Generationen gleichermaßen von diesem Album angesprochen und mitgerissen...
lesen  
Früh übt sich. Diese Devise ist vor allem im Musikgeschäft nicht ungewöhnlich. Auch Justin Nozuka ist mit seinen einundzwanzig Jah...
lesen  
Einfach mal aus der bestehenden Lebenssituation ausbrechen? Nur wenige Menschen tun es wirklich. Man könnte ja für ein wenig verrü...
lesen  
Auch wenn Okkervil River das Band Line-Up für die Aufnahmen von "I Am Very Far" zum Teil kräftig aufgestockt haben und z.B. mit zw...
lesen  
Bisher drangen nicht mehr als zwei Songs von Oracles an unsere Ohren. Nun folgen vier weitere Stücke, die zusammen mit den anderen...
lesen  
Kurz vor Jahresende macht sich die Band Other Lives aus Stillwater, Oklahoma auf mit ihrem selbstproduzierten Album "Tamer Animals...
lesen  
Von dem Wort Sendepause mag der eine oder andere Künstler zwar gerne Gebrauch machen, um seine Kreativität nicht völlig auszureize...
lesen  
Liebesgeschichten sind immer ein guter Anlass, ein Album aufzunehmen. Owen Pallett widmet sich auf seiner EP "A Swedish Love Story...
lesen  
Die EPs des australisch-dänischen Duos Palace Winter haben sich im Hinblick auf ihr Debüt "Waiting For The World To Turn" als gute...
lesen  
Kalifornien garantiert die meiste Zeit des Jahres über viel Sonnenschein. Wer dort aufwächst, sich ein wenig davon inspirieren läs...
lesen  
An Selbstbewusstsein hat es Peaches noch nie gemangelt. Wie schon auf ihren vorangegangenen Alben trägt sie dieses auch auf ihrem ...
lesen  
Das Internet ist und bleibt eine der wohl zukunftsweisendsten Plattformen, die immer wieder Erfolgsgeschichten, wie die von Mike H...
lesen  
Die Freundschaft von PJ Harvey und John Parish ist seit ihrer gemeinsamen Zeit bei Automatic Dlamini ungebrochen und der besondere...
lesen  
Markante Image-Wechsel sind nicht selten klägliche Versuche, die Karriere zu retten. Manchmal haftet ihnen jedoch auch etwas Posit...
lesen  
Wiedererkennungswert. Ja, den hat Paul Banks, Frontmann von Interpol ganz bestimmt. Auch unter dem Schleier des Synonyms "Julian P...
lesen  
Mit Baumhäusern assoziiert man im allgemeinen Behaglichkeit und die Aussicht auf etwas Schönes. Daher fällt der Apfel auch nicht w...
lesen  
Evolutionstheorien sucht man auf dem vierten Studioalbum der Australier PVT, ehemals Pivot, trotz enthaltener Songtitel wie "Evolu...
lesen  
Sechs Jahre dauerte die "Era Vulgaris", die die Songs von Queens Of The Stone Age auch weit nach Veröffentlichung noch in den Köpf...
lesen  
Vielleicht ist nun endlich die Zeit gekommen, in der The Radio Dept. von dem kleinen in den großen Kosmos befördert werden. Grund ...
lesen  
Raus aus der gewohnten Umgebung, rein nach Berlin! Scheinbar ist an dem Mythos der Stadt Berlin als musikalische Inspirationsquell...
lesen  
Kein Geld, aber einen Haufen Ideen für Songs im Hinterkopf? Das ist noch lange kein Grund, das Haupt in den Sand zu stecken. Heutz...
lesen  
Man muss nicht aus Schweden kommen, um im Popzirkus mitzuspielen, aber es schadet ebenso wenig, wenn die Wurzeln in eben jenem Lan...
lesen  
Mit der Veröffentlichung von "Senior" holen Röyksopp innerhalb kürzester Zeit zum nächsten kreativen Schlag aus, denn erst im letz...
lesen  
Ein wenig darf man sich an den Albumtitel hängen, wenn man auf die insgesamt fast einstündige Spieldauer der Songs auf "Everyone H...
lesen  
Und wieder eine englische Band, die sich aufmacht, mit viel Synthie-Einsatz und einschlägigem 80er Jahre Sound in der Musikwelt vo...
lesen  
Das Trio Sholi aus San Francisco legt mit seinem gleichnamigen Debütalbum eine Sammlung von acht Songs vor, die sich wohlwissend a...
lesen  
Die Halbwertszeit der meisten Alben pendelt nicht selten auf einem niedrigen Level, was bei der Flut von Veröffentlichungen und de...
lesen  
Zwei Jahre ist es her seit die Berliner Band Siva mit ihrem Debüt "The Story Is Complete, But I Think We've Lost The Book" zunächs...
lesen  
Als Duo muss man sich im Studio höchstens gegen eine Person durchsetzen, falls es zu Streitigkeiten um Melodien kommen sollte. Das...
lesen  
Das musikalische Vermächtnis des Elliott Smith wurde seit seinem Tod vielfach gewürdigt und erfährt bis zum heutigen Tag eine wohl...
lesen  
Zeitlebens hat Elliott Smith eine Reihe von beachtenswerten Alben veröffentlicht, die sein unumstrittenes Talent als Songwriter zu...
lesen  
Das Schattendasein hat SOHN nun wirklich hinter sich gelassen, auch wenn das Dunkle im Werk des Wahl-Wieners ein immer wiederkehre...
lesen  
So ewig während wie der Name der neuen Sonic Youth-Platte "The Eternal" ist auch die Gewissheit, dass die Band selbst nach fast dr...
lesen  
Die wohl bekannteste, moderne Verkörperung der Piratenfigur geht zweifelsohne an Johnny Depp. Dass dieser neben der Schauspielerei...
lesen  
Squarepusher aka Tom Jenkinson hat seine Worte in die Tat umgesetzt. Härter als alle seine bisherigen Veröffentlichungen sollte se...
lesen  
Damals als Mitglied der Beatles schien nur einer von vier Scheinwerfern auf ihn, heute trifft das Scheinwerferlicht ihn mit ungete...
lesen  
Quantitativ gesehen, ist die Ausbeute der Veröffentlichungen aus dem Stereolab-Kreis seit ihrer Gründung vor circa zwanzig Jahren ...
lesen  
Inspirationsquellen für Musik sind nicht immer so abgenutzt, wie man meint. Sufjan Stevens zumindest hat sich gleich zwei eigentüm...
lesen  
Noch einmal schnell zum Vergewissern auf das Veröffentlichungsdatum geschaut, aber trotzdem bleibt Verwunderung zurück. Wir schrei...
lesen  
Zu Beginn des neuen Jahrtausends hätte man wohl mit einigem gerechnet, aber nicht unbedingt mit einem New Yorker Quintett, das mit...
lesen  
Humor macht das Leben in vielen Situationen leichter. In der Popmusik wird er gerne eingesetzt, aber rutscht nicht selten ins Läch...
lesen  
Um ein Haar hätten sie uns wirklich weisgemacht, dass sich hinter der trügerischen Fassade des Album-Covers ein Haudrauf-Duo befin...
lesen  
Was auch immer ihnen der "Innerspeaker" insgeheim geflüstert haben mag, Tame Impala haben es sich wohlwollend zu Herzen genommen u...
lesen Platte der Woche
Aller guten Dinge sind drei. Und bei Them Crooked Vultures braucht es nicht einmal drei Anläufe, um Gefallen an der namensträchtig...
lesen Platte der Woche
Unruhe, Schrecken und das ungute Gefühl, dass sich da etwas am Himmel zusammenbraut. Das kennt man normalerweise zu Genüge aus den...
lesen Platte der Woche
Bei der langen Liste an Auftritten von Gastmusikern muss man sich fast die Frage stellen, wer beim Debüt-Album "Narcotic Junkfood ...
lesen  
Travis sind mittlerweile alte Hasen im Popbusiness. Ihre Fähigkeit, in regelmäßigen Abständen großartige Melodien aus dem Hut zu z...
lesen  
Es ist bei einem Ausnahmekünstler wie David Bowie zweifelsohne schwer, seinem kreativen Schaffen mit all seinen Facetten und Eigen...
lesen  
Jubiläen sind dazu da, gebührend gefeiert zu werden und wenn ein Album stolze zwanzig Jahre alt wird und als Klassiker in die Gesc...
lesen  
"Winter's Cold Is Too Much To Handle" singen Vampire Weekend auf dem eröffnenden Song "Horchata" und treffen damit genau den Nerv ...
lesen Platte der Woche
John Vanderslice muss ein besonderes Gen besitzen, welches ihm erlaubt, am laufenden Band wunderbare Melodien zu produzieren. Auf ...
lesen Platte der Woche
Im Rahmen einer Album-Veröffentlichung lässt sich wohl kaum vom einem persönlichen Versteckspiel sprechen, doch scheint es genau d...
lesen  
Schön, wenn ein Künstler mehr als eine Facette hat. Chad VanGaalen hat sich als Musiker über die Jahre so viele verschiedene Gesic...
lesen  
Nach drei Alben war Schluss. Rough Trade und The Veils gingen getrennte Wege. Das neue Album "Time Stays, We Go" markiert einen Ei...
lesen  
Wenn ein Debüt-Album mit so offenen Armen empfangen wird und für Furore sorgt, wie das Erstlingswerk der schottischen Band The Vie...
lesen  
Von wegen benommen. Kurt Vile ist auf seinem nunmehr fünften Studioalbum ganz bei sich und seinem Gitarrenspiel, das sich großzügi...
lesen  
Schön, wenn man Freunde hat, die die Leidenschaft für Musik mit einem teilen und zudem auch noch so talentiert sind, dass man es w...
lesen  
Für manche Erkenntnisse muss man nicht unnötig in die Ferne schweifen. Sie liegen ganz in der Nähe und müssen sich einem nur im ri...
lesen  
The Wave Pictures aus England scheinen mit ihren Songs alte und weit in die Ferne gerückte Zeiten wieder aufleben lassen zu wollen...
lesen  
Aller guten Dinge sind drei. We Are Scientists folgen dieser Devise und veröffentlichen nach zwei gelungenen Vorgängern nun ihr mi...
lesen  
Eine schöne Feststellung ist das. Wenn das Trio aus London sich als We Have Band vorstellt, dann ist das mit Sicherheit eine Aussa...
lesen  
Wen ruft man nur an, wenn man musikalische Hilfe für den Soundtrack eines Kinderfilms benötigt, in dem das Wort "wild" vorkommt? E...
lesen Platte der Woche
Es würde zu lange dauern all seine Band-Projekte, Kollaborationen und Produktionen aufzulisten, die sich ebenso wenig wie er selbs...
lesen  
"Ritual", das zweite Album der White Lies, ist ein wahrer Schnellschuss geworden. Kaum war die Mammut-Tour nach dem Erstlingswerk ...
lesen  
"Under Great White Northern Lights" besticht nicht nur in klanglichen, sondern ebenfalls in visuellen Dimensionen. Neben dem Live-...
lesen  
Zehn Jahre Bandgeschichte, fünf Alben und immer noch kein bisschen leise. Wintersleep mögen hierzulande zwar noch etwas im musikal...
lesen  
Wie so oft verschwinden manche Künstler, ihre Alben oder gar ganze Labels schneller wieder in der Versenkung als man denkt. Um sic...
lesen  
Albumtitel von den Yeah Yeah Yeahs sind immer Statements und Ansagen an die Außenwelt zugleich. 2009 lautet die unverblümte Devise...
lesen Platte der Woche
Schwamm drüber. Das milde ausgedrückt gewöhnungsbedürftige Cover ist zum Glück in Sachen Niveau meilenweit vom wirklich ausschlagg...
lesen  
Mit Anfang zwanzig hat man vieles noch vor sich, die Welt liegt einem zu Füßen und es liegt jugendlicher Tatendrang in der Luft. S...
lesen  
Wirklich stürmisch geht es auf James Yuills neuestem Album "Movement In A Storm" zwar nicht zu, aber zumindest kitzelt einen der e...
lesen  
 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister