Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Reviews - Suchergebnis
 
Alle Reviews von Christian Biadacz:



Die CD wirkt ganz unspektakulär. Das CD-Cover ist ein Viertel des eigentlichen Artworks, das sich erst nach Entfaltung offenbart. ...
lesen Platte der Woche
Ich hatte allein auf Grund des Bandnamens Interesse an dieser EP: Audrey. Das ist Hepburn, da schwingt Gazelle mit, Charme, Zerbre...
lesen  
"Kaputt und Glücklich" heißt das zweite Album der Lüneburger Band Besser. Der Titel meint, wenn ich das richtig deute, den Zustand...
lesen  
Im Pressetext dieses neuen Berliner Elektronik Projektes wird ein romantisches (Ost-) Berliner Gemälde gemalt: Nächtliche Fahrten ...
lesen  
Das Info redet von Brittas "Beitrag zur neuen Sachlichkeit". Das fasst die CD schon ganz gut zusammen, auch wenn es der Titel nich...
lesen  
Man hatte nie den Eindruck, dass Eagle-Eye Cherry jemals im Schatten seiner berühmten Familienmitglieder stand. Er war zu anders a...
lesen  
Die erste Frage, die diese CD aufwirft: Wer hat diesem Typ nur die Eier abgeschnitten? Clipper stimmen ein unglaubliches Wehklagen...
lesen  
Coem kommen aus Hasselt, einer Kleinstadt in Belgien, die, laut Info, hauptsächlich von "Musikern, Künstlern und sogar einem Klavi...
lesen  
"No you can't dance to it" kommentiert Lloyd Cole sein neuestes Werk im Internet. Herr Cole musiziert auf seinem fünften Soloalbum...
lesen  
"Do you still love me? Do I have the chance again?" sangen dEUS im einzigen neuen Lied ihres quasi Best Of-Albums "No More Loud Mu...
lesen Platte der Woche
Luke Doucet ist Kanadier und hat dort mit seiner New Country Band Veal Ende der Neunziger einige Freunde gewonnen. 2001 gab es dan...
lesen  
Instrumentalmusik erlebt ja gerade einen richtigen kleinen Boom. Die Samen von Ostzonensuppen- würfelmachenkrebs gehen vollauf. Si...
lesen  
Ok, hier ist der Plan: Kaufen Sie sich diese CD. Suchen Sie sich ein Häuschen im Wald, das Motel aus "Psycho" oder sonstige einsam...
lesen  
Ach, was war das für ein schönes Album, die "Vorher Nachher Bilder"-CD von Jens Friebe! Lieder, die mal nicht auf mariannengrabena...
lesen  
Die Jungs sind schon cool as shit. Das ist Musik für echte Männer und verruchte Frauen (wenn es solche denn noch gibt). Eigentlich...
lesen  
So ganz von dieser Welt, oder besser gesagt, von dieser Zeit ist das neue Gaffa-Werk nicht. Die Platte schleppt sich von Song zu S...
lesen  
Ist es der märchenhafte Klang der Worte Burgenland und Cselley Mühle, der diese Platte, diese Band außerhalb der Realitäten setzt?...
lesen  
Eine interessante Tendenz in der Rockmusik unserer Tage, ist der Hang zu elegischen, instrumentellen, musikalischen Reisen. Musike...
lesen  
Hidalgo. Ein Bandname, der automatisch die sprachliche Bildung fördert und mir (und nun auch dem geneigten Leser) die spanische Be...
lesen Platte der Woche
The Strokes waren ein wunderbares Gewitter für die internationale Rockszene. Ihre New Wave Attitüde der ersten Stunde, gepaart mit...
lesen Platte der Woche
Das junge Glück. Eine Redewendung, die wir von frisch Vermählten her kennen. Meistens mit der Konotation, dass man das junge Glück...
lesen  
Gerade noch sollte man sich mit Superstars aus Dänemark beschäftigen (Kashmir), da kommt schon der nächste Act aus kühleren Gefild...
lesen  
Vorsicht! Superstars aus Dänemark. Vielleicht hätte man das lieber geheim gehalten. Wer noch keinen Urlaub mit Kindern in den dort...
lesen  
"Dativ Boys" klingt wie ein klassisches englisches Independent-Album der End-Achtziger. Wären da nicht die vielen Soundsprengsel, ...
lesen  
"Leben daneben" heißt die Debüt-CD der neuen Berliner Band Klez.e. Eine thematische Vorgabe des aufgewühlten Quintetts, das uns "t...
lesen Platte der Woche
Wie nannte man Tarantino-Gitarren eigentlich vor "Reservoir Dogs"? Diese klassischen Vibrato Sixties-Gitarren finden wir auf jeden...
lesen  
Comeback! Wow, lange her, dass der "Cult Of Personality" 1988 aus dem TV wehte wie ein Wirbelsturm. Corey Glover drehte sich wie e...
lesen  
Es war Anfang des Jahres in einem Hildesheimer Wohnzimmer: Der 24jährige Tim Meyer baut Achtspurrekorder, Gitarre, Mikros und was ...
lesen  
Ist Tocotronic jetzt eine Stilrichtung? Wenn ja, dann ist das Debütalbum der Berliner Band Mobilé darunter einzuordnen. Hier wurde...
lesen  
Sie waren fast schon meine neue Lieblingsgruppe. Als laute Hintergrundsmusik mutierte die CD, wie es bei einer grossen Platte so i...
lesen  
Serendipity ist ein Wort für etwas, das man findet, obwohl man gar nicht danach gesucht hatte. Sehr charmant ist da die Vorstellun...
lesen  
Irgendwie sind Nylon ja sympathisch. Mit unterkühlten Coverversionen unterschiedlichster Oldies, bevorzugt von Friedrich Holländer...
lesen  
Auf der zweiten CD dieses Doppelsets leitet eine Flöte "Nothing Compares 2 U" ein. Das Lied, das Sinead in höchste Starsphären sch...
lesen  
Keine Ahnung wie der Titel auf das Album gekommen ist. Aber "So gut wie kaputt" trifft diese CD eigentlich nicht. Das zweite Werk ...
lesen  
Eins sei vorausgeschickt: Der beste Beitrag zum zweiten Rio Reiser Tribute "Familienalbum", steuert Rio Reiser höchst selbst bei. ...
lesen  
Zuviele Tonspuren verderben das Lied. Phil Spector in allen Ehren, aber Thimo Sander hat sich auf seiner Debüt EP auf Tapete Recor...
lesen  
Ein Ringo Starr Album wird es immer schwerer haben als eines der anderen drei Beatles (wer weiß, was da an Posthumitäten zu erwart...
lesen  
Sunday Driver gibt es bereits seit 1995. 2001 veröffentlichte das Quartett aus Miami dann ihre erste Mini-CD "Third Place Prize". ...
lesen  
Torchous kommen aus Berlin, sind zu viert und "hocken", laut Info, "in ihrem Studio und feilen." Das hört man den zehn Stücken ihr...
lesen  
Eigentlich sollte man verschweigen, dass diese Band aus Deutschland kommt. Es könnte den ersten Eindruck trüben. Aber sei es drum....
lesen  
Zwanzig Jahre ist es nun her, dass sich The Who offiziell aufgelöst haben. Seitdem gibt es keine neuen Songs mehr, aber immer öfte...
lesen  
Willkommen Zuhause Laika sind eine ulkige Leipziger Formation, die ihren Stil irgendwo zwischen Easy-Swing und avantgardistischem ...
lesen  
"Wir sind der Meinung, dass es keine gute Musikrichtung, sondern nur gute Bands gibt," schrieben Carol von Rautenkranz und Pascal ...
lesen  
 
 
 

Copyright © 1999 - 2019 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister